Über Cookies auf dieser Webseite

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Online-Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Webseite weiterhin verwenden, ohne die Cookie-Präferenzen zu verändern, gehen wir davon aus, dass Sie unsere Cookie-Richtlinien akzeptieren. Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Ihre Cookie-Präferenzen verändern möchten, sehen Sie sich bitte unsere Cookie-Richtlinie an.

Wähle die entsprechende Plattform und kaufe
Probiere einen kostenlosen Monat mit 10 Lizenzen aus.
Wofür ist das Konto?
Willkommen bei CogniFit! Willkommen bei CogniFit für Forscher! CogniFit Healthcare CogniFit Employee Wellbeing

Du wirst ein persönliches Konto anlegen. Diese Art von Konto soll dir helfen, deine kognitiven Fähigkeiten zu bewerten und zu trainieren.

Sie werden ein Patientenverwaltungskonto erstellen. Dieses Konto soll Fachleuten des Gesundheitswesens (Ärzten, Psychologen...) bei der Diagnose und kognitiven Stimulation helfen.

Du wirst ein Familienkonto anlegen. Dieses Konto ermöglicht deinen Familienmitgliedern den Zugang zu CogniFit-Bewertungen und -Trainings.

Du wirst ein Forschungskonto anlegen. Dieses Konto wurde speziell entwickelt, um Forscher bei ihren Studien in kognitiven Bereichen zu unterstützen.

Du wirst ein Konto zur Verwaltung von Schülern anlegen. Dieses Konto soll bei der Diagnose und Intervention von kognitiven Störungen bei Kindern und Jugendlichen helfen.

Sie werden ein Unternehmensverwaltungskonto erstellen. Mit diesem Konto können Ihre Mitarbeiter Zugriff auf CogniFit-Bewertungen und -Schulungen erhalten.

Sie werden ein Entwicklerkonto erstellen. Dieses Konto dient der Integration der Produkte von CogniFit in Ihr Unternehmen.

loading

Für die eigene Nutzung (ab 16 Jahren). Kinder unter 16 Jahren können die CogniFit-Plattform für Familien verwenden.

Durch Nutzung der Software bzw. durch deine Registrierung, erklärst du, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Impressum und Datenschutzrichtlinien von CogniFit gelesen sowie verstanden zu haben und anzuerkennen.

Scannen Sie den untenstehenden QR-Code mit Ihrem Telefon, um sich über unsere mobile App zu registrieren und so den ultimativen Komfort und Zugriff auch unterwegs zu genießen!

Verbessern Sie Ihre Erfahrung!

Wenn Sie Ihr Handy nicht zur Hand haben, melden Sie sich hier an

Um eine gute Erfahrung auf diesem Gerät zu genießen, laden Sie unsere App herunter.

Huawei App Gallery

Wenn Sie Ihr Handy nicht zur Hand haben, melden Sie sich hier an

corporativelanding_COORDINATION-TRAINING-CORP_social_picture
  • Praktiziere die Übungen dieses kognitiven Koordinationstrainings von CogniFit online und verbessere damit deine motorischen Fähigkeiten.

  • Erhalte Zugang zu diesem wissenschaftlichen Werkzeug, das aus Spielen zur Stimulation der Koordinationsfähigkeit besteht.

  • Fordere dein Gehirn heraus und begünstige die Gehirnplastizität mit diesen Koordinationsübungen.

Jetzt beginnen
loading

CogniFit: Marktführend im Bereich des Gehirntrainings und bei Online-Spielen für die motorische Koordination

Die Koordination unserer Fein- und Grobmotorik ist eine grundlegende Körperfunktion, die für die meisten Aktivitäten im Alltag von größter Wichtigkeit ist. Deshalb sollte sich unsere Koordinationsfähigkeit in einem guten Zustand befinden, insbesondere für sportliche Aktivitäten und bestimmte berufliche Aufgaben. CogniFit hat ein spezifisches Training entwickelt, um die motorische Koordination zu stimulieren, zu rehabilitieren und zu verbessern. Dieses Trainingsprogramm umfasst verschiedene Koordinationsübungen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

Ziel der unterschiedlichen Online-Aktivitäten ist es, jene kognitiven Fähigkeiten zu stärken und zu optimieren, die mit der Koordination in Verbindung stehen: die Auge-Hand-Koordination und die Reaktionszeit. Diese Koordinationsübungen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren sind online über Computer (Web), Tablet oder Smartphone (App) zugänglich.

Das Koordinationstraining basiert auf einer von CogniFit patentierten Technologie, welche die automatische Anpassung der Schwierigkeit und der Art der Trainingsübungen ermöglicht, um diese nach den spezifischen Bedürfnissen jedes Einzelnutzers zu richten. Diese Eigenschaft des Trainingsprogramms wurde von einem internationalen Team von Neurowissenschaftlern entwickelt und hilft, die Ergebnisse zu optimieren.

Das CogniFit-Koordinationstraining umfasst verschiedene Aktivitäten, mit denen die wichtigsten Aspekte der Koordination effizient und auf unterhaltsame Weise stimuliert werden. Die Bewertungsaufgaben trainieren und analysieren gleichzeitig die Fortschritte, um den kognitiven Punktestand zu ermitteln und die individuelle Leistung beobachten zu können.

Die Koordinationsübungen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren zeichnen sich durch einen umfassenden und hochqualitativen wissenschaftlichen Rückhalt aus. Das CogniFit-Training für eine bessere motorische Koordination dient zur Unterstützung und niemals um eine Expertenintervention zu ersetzen.

An wen richtet sich dieses Koordinationstraining von CogniFit?

Die Beweglichkeit ist grundlegend für unsere Autonomie in täglichen Aktivitäten und Sport hat zahlreiche Vorteile für die physische und mentale Gesundheit. Es gibt unterschiedliche Bereiche, in denen ein Stimulations- oder Rehabilitationstraining für eine bessere Koordination interessant ist. CogniFit stellt für jede Situation eine spezifische Plattform zur Verfügung:

Menschen, die ihre Koordinationsfähigkeit verbessern möchten

Meine Koordination und Beweglichkeit trainieren

Menschen mit Koordinationsschwierigkeiten und Sportlern, die das Beste aus ihrem physischen Zustand herausholen müssen, bietet CogniFit die Möglichkeit, ein spezifisches kognitives Training zur Verbesserung der Koordination zu absolvieren. Über die individuelle Plattform kann das Training einfach verwaltet werden. Du kannst hier die Aktivitäten praktizieren und deine Ergebnisse beobachten. Diese Plattform steht Einzelnutzern ab einem Alter von 16 Jahren zur Verfügung.

Experten im Gesundheitsbereich

Die Koordinationsfähigkeit meiner Patienten verbessern

Viele Patienten haben Schwierigkeiten mit der Koordination oder der Fein- und Grobmotorik, die durch Gehirnschäden oder verschiedene Störungen verursacht werden. Die CogniFit-Plattform für Gesundheitsexperten ermöglicht die einfache Verwaltung des Trainingsprogramms der Patienten. Der Gesundheitsexperte kann die Resultate verfolgen und die Sitzungen können in der Praxis oder zu Hause (kognitive Tele-Stimulation) durchgeführt werden.

Familie oder Pfleger

Die Koordinationsfähigkeit meiner Kinder, Eltern, Großeltern oder anderer Familienmitglieder stimulieren

Auch Eltern, Familienangehörige oder Erziehungsberechtigte können Interesse daran haben, die Koordinationsfähigkeit eines Familienmitglieds zu stärken und zu optimieren. Doch vielleicht haben sie nicht die nötigen Kenntnisse oder Ressourcen, um dies in die Praxis umzusetzen. Die CogniFit-Plattform für Familien ermöglicht eine einfache Verwaltung des Koordinationstrainings für Familienmitglieder. Sie können die Aufgaben durchführen und die Resultate auf einfache und intuitive Weise beobachten. Diese Plattform ist für Familienmitglieder ab einem Alter von 7 Jahren geeignet.

Schulen und Lehrpersonal

Meinen Schülern helfen, ihre Koordination und Beweglichkeit zu verbessern

Wenn du die Koordination im Sportunterricht trainieren möchtest, oder wenn du Profisportler trainierst, interessierst du dich für alle Aspekte der Koordinationsfähigkeit. Die Plattform für Schulen, Erzieher und Trainer gibt dir die Möglichkeit, das Training zu verwalten und die Ergebnisse deiner Schüler, Sportler und Athleten einzusehen. Diese können die Aktivitäten für eine bessere Koordination zu Hause oder in deiner Gegenwart praktizieren.

Forscher und Wissenschaftler

Die Wirkung des kognitiven Trainings auf die Koordination und Beweglichkeit meiner Forschungsteilnehmer prüfen

Das Kleinhirn und die motorische Rinde sind eng mit der Koordination und Beweglichkeit verbunden. Die CogniFit-Plattform für Forscher ermöglicht es, ein experimentelles Modell zur Untersuchung der Koordination umzusetzen und ein kognitives Training zu absolvieren. Forscher können so Zeit sparen, die Datenerfassung vereinfachen und die Verwaltung und Analyse der Referenzdaten der Studie einfach handhaben. Außerdem kannst du eine Kontrollgruppe von CogniFit verwenden, um bestimmte Variablen zu kontrollieren.

Kognitive Fähigkeiten, die durch CogniFit anhand der Spiele zur Stimulation der Koordination trainiert werden

Die Koordination umfasst verschiedene grundlegende motorische Fähigkeiten, die alle unerlässlich sind und sich in einem guten Zustand befinden müssen, um Aktivitäten, welche die physische Koordination voraussetzen, richtig ausführen zu können. Die Aufgaben des Koordinationstrainings von CogniFit stimulieren jene Aspekte, die am engsten mit der Kognition zusammenhängen.

Koordination

Die Fähigkeit, Bewegungen auf präzise und geordnete Weise effizient durchzuführen. Die Koordination ermöglicht es uns, unsere Bewegungen schnell, klar und harmonisch auszuführen. Das Kleinhirn ist die Gehirnstruktur, die für koordinierte Bewegungen zuständig ist: laufen, ein Glas halten oder Ballet tanzen. Es hilft uns, die Einheit und Kohärenz zwischen Bewegungen und dem Feedback, das wir von unseren Sinnen erhalten, zu bewahren.

Auge-Hand-Koordination

Die Fähigkeit, Informationen, die wir über die Augen aufnehmen (visuelle Wahrnehmung des Raums) zu integrieren, um gleichzeitig die Bewegungen unserer Hände zu lenken. Dies ermöglicht es uns, mit der Umgebung zu interagieren und Gegenstände effizient handzuhaben: Wir können so eine Tüte öffnen, die Nägel schneiden, auf der Tastatur schreiben oder einen Ball auf ein konkretes Ziel im Spielfeld schießen.

Reaktionszeit

Die Zeit, die vergeht, nachdem wir etwas wahrnehmen, bis wir darauf eine konsequente Antwort geben. Die Reaktionszeit steht in enger Verbindung mit den Reflexen, ist jedoch nicht auf diese raschen und automatischen Verhaltensweisen reduziert. Eine gute Reaktionszeit gibt uns die Möglichkeit, bei einem unvorhergesehenen Ereignis auf der Straße richtig zu reagieren, oder rechtzeitig vorauszuplanen und zu handeln, wenn uns ein Gegner in einem sportlichen Wettbewerb angreift.

Was kann ich mit dem CogniFit-Koordinationstraining erreichen?

Das Online-Koordinationstraining von CogniFit bezweckt, die Koordination der Nutzer zu stärken, zu stimulieren und zu rehabilitieren, damit sie ihre Leistung im Alltag verbessern können. Die Koordinationsübungen von CogniFit für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren haben also folgende Ziele:

  • Jene neuronalen Verbindungen verändern, die mit der Koordination assoziiert sind: Bestimmte Gehirnareale stehen mit motorischen Aspekten unseres Körpers, wie der Bewegung, der Organisation von Aktionen, dem Gleichgewicht, der Agilität, der Resistenz, der Potenz und der Koordination, in Verbindung. Durch eine adäquate Stimulation können diese neuronalen Verbindungen gefördert werden, damit es uns einfacher fällt, bestimmte Aktivitäten oder alltägliche Prozesse durchzuführen.
  • Die im Alltag wichtigen kognitiven Fähigkeiten stärken: Wir übernehmen im Alltag eine Vielzahl an Aufgaben, die eine gute Koordination und Reaktionszeit erfordern. Das Koordinationstraining von CogniFit stärkt diese kognitiven Fähigkeiten durch die Neuroplastizität und verbessert dadurch die Leistung in verschiedensten Situationen, wie etwa wenn du eine Nachreicht schreibst, oder wenn du ein Fahrzeug fährst.
  • Die sportliche Leistung und berufliche Aufgaben, welche koordinatorische Fähigkeiten erfordern, verbessern: Zwar wird die Koordination in den meisten alltäglichen Situationen benötigt, doch es gibt einige Berufe und Aktivitäten, für die diese Fähigkeit besonders wichtig ist. Wenn wir den Zustand der mit der Koordinationsfähigkeit assoziierten kognitiven Fähigkeiten verbessern, können wir im Sport, bei künstlerischen Aktivitäten oder im Beruf eine entsprechend bessere Leistung erbringen.
  • Verbesserung des Selbstwertgefühls und der sozio-emotionalen Entwicklung: Ein gutes kognitives Koordinationstraining hilft uns nicht nur, bessere Resultate zu erzielen. Wir können dadurch auch Dinge einfacher bewältigen, die davor kompliziert waren, und Ziele erreichen, die unser Wohlbefinden und unser Selbstwertgefühl steigern. Außerdem kann dies auch positive Auswirkungen auf unsere sozio-emotionale Entwicklung haben, da wir in unsere Fähigkeiten mehr Vertrauen haben und wir uns deshalb besser mit anderen in Beziehung setzen können.

Wie stimulieren und stärken die Spiele von CogniFit meine Koordinationsfähigkeiten?

Das Koordinationstraining von CogniFit bezweckt, das Gehirn dem aktuellen kognitiven Zustand entsprechend herauszufordern, um uns zu helfen, konkrete Bedürfnisse auszugleichen. Wenn wir versuchen, uns den Herausforderungen von CogniFit zu stellen, sieht sich das Gehirn gezwungen, eine Anstrengung zu unternehmen. Wenn das Gehirn diese Anstrengung wiederholt aufbringen muss, passt es sich daran an, um eine adäquate Antwort zu geben.

Um sich an die kognitiven Herausforderungen des Koordinationstrainings von CogniFit anzupassen, optimiert das Gehirn seine neuronalen Verbindungen, was dank der Neuroplastizität möglich ist. Die Neuroplastizität ist ein adaptiver Mechanismus unseres Gehirns, der sich an den aufgenommenen Reizen orientiert, um allmählich bestimmte Strukturen zu verändern. Diese kleinen Veränderungen ermöglichen es unserem Gehirn, in häufig autretenden Situationen bessere Antworten zu geben.

Mit der richtigen Stimulation kann das Gehirn also effizienter auf die durch das Koordinationstraining von CogniFit stimulierten Bereiche reagieren. Durch die Anpassung auf die Anforderungen dieser kognitiv stimulierten Bereiche verbessert sich das Gehirn auch in anderen Bereichen, die von denselben kognitiven Prozessen abhängen, zum Beispiel im Sport, im Beruf, in künstlerischen Tätigkeiten oder anderen Situationen, die eine gute Koordination erfordern.

Vorteile des Koordinationstrainings von CogniFit

Die Wissenschaftler und Entwickler von CogniFit arbeiten seit Jahren an der Verbgesserung der Trainingsprogramme, um verschiedene Aktivitäten mit den besten Eigenschaften anbieten zu können. Einige der Vorteile des Koordinationstrainings von CogniFit sind:

Einfache Handhabung

CogniFit ist ein intuitives und einfaches Werkzeug, denn die meisten für das Training notwendigen Prozesse wurden automatisiert. Du kannst dich deshalb voll und ganz auf die Trainingsaufgaben zur kognitiven Stimulation der Koordinationsfähigkeit konzentrieren. Es sind keine neurowissenschaftlichen oder Informatikkenntnisse notwendig, um CogniFit nutzen zu können.

Sehr ansprechend

Die Aktivitäten von CogniFit sind sehr ansprechend und unterhaltsam, was die Motivation fördert. Wenn das Training über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden soll, ist es wichtig, dabei Spaß zu haben. Deshalb hat sich CogniFit für ein motivierendes und interessantes Design entschieden.

Visuelles und interaktives Format

Die Anweisungen der einzelnen Aktivitäten des Koordinationstrainings von CogniFit sind einfach und präzise. Dadurch wird das Verständnis der jeweiligen Aufgabe erleichtert und es ist einfach, das Ziel und die Aufgaben zu verstehen, um damit erfolgreich zu sein.

Kompletter Ergebnisbericht

Das Programm von CogniFit präsentiert nach jeder Trainingseinheit eine kleine Zusammenfassung der im Koordinationstraining erzielten Fortschritte. Zusätzlich zu diesem Feedback kannst du jederzeit die Trainingsergebnisse in deinem CogniFit-Profil beobachten.

Fortschritte und Entwicklung

CogniFit erfasst und speichert während des Koordinationstrainings kognitive Daten. Wir können diese Daten jederzeit abrufen, um die Entwicklung, die Fortschritte und Tendenzen unseres kognitiven Profils zu verfolgen.

An jeden Einzelnutzer angepasst

Das Koordinationstraining von CogniFit ist personalisiert, das heißt, dass es sich an die konkreten Bedürfnisse jedes Einzelnutzers anpasst. Um dies zu ermöglichen, erstellt das Programm anhand der in den Trainings erfassten Daten einen spezifischen Interventionsplan, der sich am kognitiven Profil des Nutzers orientiert.

Tele-Stimulation

Du kannst auf das Koordinationstraining von CogniFit über verschiedene Geräte mit Internetanschluss zugreifen (Computer, Tablet oder Smartphone). Es ist also möglich, das CogniFit-Training in der Praxis, zu Hause oder an einem anderen Ort durchzuführen.

Was passiert, wenn ich meine Koordination nicht trainiere?

Unser Gehirn ist darauf trainiert, Ressourcen zu sparen und die zur Verfügung stehenden Ressourcen jenen Funktionen zuzuweisen, die für das Überleben am nützlichsten sind. Wenn wir eine kognitive Funktion nicht verwenden, geht das Gehirn davon aus, dass diese nicht nützlich ist und weist den damit verbundenen Gehirnarealen aus Sparsamkeitsgründen weniger Ressourcen zu. Dadurch werden diese Gehirnbereiche weniger effizient uns es fällt uns schwer, Aktivitäten durchzuführen, die auf diese kognitiven Funktionen angewiesen sind. Deshalb wird es uns auch Schwierigkeiten bereiten, uns Situationen zu stellen, die diese kognitiven Fähigkeiten benötigen, denn unser Gehirn ist darauf nicht vorbereitet.

Wenn du dein Gehirn auf jede Situation vorbereiten möchtest, die für deine kognitiven Fähigkeiten eine Herausforderung bedeutet, ist es wichtig, die kognitiven Kapazitäten zu trainieren und aktiv zu halten. Das Training von CogniFit wurde entwickelt, um den Nutzern zu helfen, ihre mit der Koordination zusammenhängenden kognitiven Fähigkeiten zu stärken.

Wie viel Zeit brauche ich für das Koordinationstraining von CogniFit?

Die für das Training erforderliche Zeit variiert je nach dem angestrebten Ziel und den Grundvoraussetzungen: Wenn du eine ausgezeichnete Leistung in deiner Koordination erreichen möchtest oder wenn deine Anfangspunktezahl sehr niedrig ist, benötigst du mehr Trainingszeit oder mehr Sitzungen. CogniFit empfiehlt auf jeden Fall ein Minimum an drei Trainingseinheiten pro Woche an unterschiedlichen Tagen. Du kannst die Anzahl der Trainings pro Tag oder Woche erhöhen, um die Stimulation besser an deine Bedürfnisse anzupassen.

Die Dauer jeder Trainingssitzung beträgt rund 15 Minuten. In dieser Zeit präsentiert CogniFit zwei kognitive Stimulationsspiele und eine Bewertungsaufgabe. Dieses Format macht es möglich, die Schwierigkeit und die Art der Aktivitäten an die konkreten und spezifischen Bedürfnisse jedes Nutzers, die während des Trainings entstehen, anzupassen.

Das Koordinationstraining von CogniFit ist einzigartig

Die standardisierten, multidimensionalen Aktivitäten dieses kognitiven Trainings zur Verbesserung der motorischen Koordination machen CogniFit zu einem marktführenden kognitiven Online-Stimulationstool, mit dem jene Aspekte der Koordination stimuliert und rehabilitiert werden, die mit der Kognition im Zusammenhang stehen.

Die patentierte ITS™ Technologie (Individualized Training System) wurde von einem internationalen Forscherteam entwickelt. Dieses System von CogniFit ermöglicht es, das Koordinationstraining an die spezifischen Bedürfnisse jedes Einzelnutzers anzupassen und so einen exklusiven Interventionsplan zu erstellen.

Diese innovative Technologie von CogniFit ist grundlegend, um das Training automatisch optimieren zu können. Das System identifiziert automatisch jene kognitiven Fähigkeiten, die schwächer sind, und passt den Interventionsplan entsprechend an, um den richtigen Schwierigkeitsgrad der Aktivitäten anzubieten und so die schwächsten kognitiven Kapazitäten zu begünstigen.

Während der Trainingszeit erfasst das System Information über unsere Leistungen. Diese Information wird verwendet, um den Schwierigkeitsgrad der Koordinationsaufgaben zu bestimmen und auch, um den kognitiven Zustand und die Fortschritte beobachten zu können. Du kannst so deine Verbesserungskurve sehen und deine Entwicklung verfolgen.

Wenn wir unsere kognitiven Fähigkeiten, die mit der Koordination und sportlichen Aktivitäten assoziiert werden, stärken möchten, ist es wichtig, dafür ein wissenschaftlich geprüftes Programm zu verwenden, das sich an unsere Bedürfnisse anpasst. CogniFit bietet deshalb die Möglichkeit, unser Gehirn auf rigorose, systematische und multidisziplinäre Weise zu stärken.

Kundenbetreuung

Solltest du Fragen über die Funktionsweise, Handhabung oder Interpretation der Daten des CogniFit-Trainings zur Prüfungsvorbereitung haben, kannst du uns jederzeit kontaktieren. Unser neurowissenschaftliches Expertenteam wird deine Zweifel gerne beseitigen und dir weiterhelfen.

Bitte E-Mail-Adresse eingeben