Wähle die entsprechende Plattform und kaufe
Probiere einen kostenlosen Monat mit 10 Lizenzen aus.
Wofür ist das Konto?
Jetzt registrieren

Bestätige, dass du das Training und/oder die Bewertungen für dich persönlich verwendest. Du wirst ein persönliches Konto erstellen. Dieses Konto hilft dir bei der Bewertung und beim Training deiner kognitiven Fähigkeiten.

Bestätige, dass du das Training und die kognitiven Bewertungen für deine Patienten möchtest.Du wirst ein Konto einrichten, um deine Patienten zu verwalten. Dieses Konto hilft Experten im Gesundheitsbereich (Ärzte, Psychologen...) bei der Diagnose und Intervention im Falle von kognitiven Störungen.

Bestätige, dass du das Training und/oder die kognitiven Bewertungen für deine Familie oder Freunde möchtest. Du wirst ein Familienkonto einrichten. Dieses Konto ermöglicht es dir, deiner Familie Zugang zu den CogniFit-Bewertungen und Trainingseinheiten zu geben.

Bestätige, dass du das Training und die kognitiven Bewertungen für die Teilnehmer an einer Forschungsstudie möchtest. Du erstellst ein Forschungskonto. Das ist ein spezielles Konto, das Forschern bei ihren Studien in kognitiven Bereichen hilft.

Bestätige, dass du das Training und die kognitiven Bewertungen für deine Schüler möchtest. Du wirst ein Konto einrichten, mit dem du deine Schüler verwalten kannst. Dieses Konto hilft dir, kognitive Störungen bei Kindern und jungen Studenten zu diagnostizieren und zu behandeln.

Für die eigene Nutzung (ab 13 Jahren)

loading

Durch Nutzung der Software bzw. durch deine Registrierung, erklärst du, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von CogniFit gelesen sowie verstanden zu haben und anzuerkennen.

Spiele für die Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Trainiere online mit den Aufmerksamkeitsspielen von CogniFit und stärke deine kognitiven Fähigkeiten

  • Erhalte Zugang zu diesem wissenschaftlichen Hilfsmittel für die Aufmerksamkeit

  • Fordere dein Gehirn heraus und stärke seine Anpassungsfähigkeit mit diesen Aufmerksamkeitsspielen

loading

CogniFit: Führend in Übungen und Spielen für die Aufmerksamkeit und Konzentration

Das kognitive Trainingsprogramm für die Aufmerksamkeit und Konzentration von CogniFit hilft die Gehirnfunktionen zu aktivieren, stimulieren und wiederherzustellen, die für die Fähigkeit benötigt werden Informationen wahrzunehmen und zu verarbeiten. Diesen wichtigen kognitiven Bereich zu verbessern kann die Konzentrationsfähigkeit verlängern und dabei helfen, mehrere Aufgaben gleichzeitig auszuführen, Ablenkungen zu vermeiden und im Alltag effizienter zu handeln. Wie man Zugang zu diesen Aufmerksamkeits- und Konzentrationsspiele bekommt? Ganz einfach, man muss sich nur registrieren.

Dieses Rehabilitations- und Stimulationsprogramm für die Aufmerksamkeit besteht aus verschiedenen online verfügbaren Spielen, die von jedem Computer oder mobilem Gerät aufgerufen werden können. Die dort angebotenen Aktivitäten kombinieren verschiedene Rehabilitationstechniken, therapeutische Übungen und Lernprozesse, die darauf ausgerichtet sind die aufmerksamkeitsbezogenen Fähigkeiten zu verbessern, bei denen eine Person die meisten Defizite aufweist. CogniFit basiert auf der kognitiven Reserve und der Neuroplastizität, durch welche sich die kognitive Leistung verbessern lassen.

Die Übungen und Aufmerksamkeitsspiele von CogniFit passen ihre Schwierigkeit an die Fortschritte des Nutzers an. Dieses wissenschaftliche Hilfsmittel wurde so entwickelt, dass es die Aufmerksamkeitsfähigkeit des Gehirns kontinuierlich misst. Die patentierte Technologie von CogniFit moduliert systematisch die Komplexität und die Beschaffenheit der Aufgaben. Dabei werden die kognitiven Anforderungen der Gehirnjogging-Spiele an die individuellen Eigenschaften jeder Person angepasst (Alter, Defizite und/oder kognitive Veränderungen, etc.).

Alle von CogniFit angebotenen kognitiven Rehabilitations- und Stimulationsprogramme sind validiert, sodass Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren ihre mentalen Fähigkeiten aktivieren und stärken können und ihren kognitiven Zustand und ihre Aufmerksamkeit mit dem Rest der Welt vergleichen können. Die Aufmerksamkeitsspiele von CogniFit sind sowohl für gesunde Personen gedacht, die ihre Konzentrationsfähigkeit schützen wollen, als auch für Patienten, die an einem Aufmerksamkeitsdefizit oder an kognitivem Verfall leiden.

Die Aufmerksamkeits- und Konzentrationsfähigkeit ist nicht unveränderlich. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass mithilfe eines angemessenen kognitiven Trainingsprogramms diese kognitive Funktionen trainiert, stimuliert und gestärkt werden können. Das Training zur Aufmerksamkeit von CogniFit bietet eine Reihe von online verfügbaren Spielen und Übungen, die sich automatisch an die Stärken und Schwächen jedes Nutzers anpassen. Mit CogniFit kann jeder seine Aufmerksamkeits- und Konzentrationsfähigkeit auf die Probe stellen.

Wie wird die Aufmerksamkeit durch die Spiele von CogniFit stimuliert und gestärkt?

CogniFit ist führend in Interventionsprogrammen, bei welchen die Aufmerksamkeit mithilfe von klinischen Spielen online trainiert wird. Durch diese Spiele werden die neuronalen Aktivierungsmuster stimuliert, die für die Aufmerksamkeit und Konzentration wichtig sind. Durch wiederholte Aktivierung dieser Muster können neue synaptische Verbindungen und neuronale Kreisläufe gebildet werden, um eine schwache oder geschädigte Aufmerksamkeit wiederherzustellen oder zu reorganisieren.

Mithilfe der Aufmerksamkeitsspiele macht sich CogniFit die Anpassungsfähigkeit des Nervensystems zu Nutzen. Dadurch wird die Genesung des Gehirns nach strukturellen Veränderungen, Störungen oder Läsionen, bei denen die Aufmerksamkeit oder die Konzentration in Mitleidenschaft gezogen wurde, gefördert. Neben einer guten Hilfe für die kognitive Rehabilitation, stellen die Spiele ebenfalls die Möglichkeit dar die kognitiven Fähigkeiten auf die Probe zu stellen und zu verbessern.

Es muss beachtet werden, dass ein kognitives Training nicht daraus besteht, zufällig Aufgaben auszuführen. Es genügt nicht, einfach irgendwelche Spiele zu spielen, die man einfach so im Internet findet. Ein angemessenes kognitive Training benötigt einen therapeutisches Ziel und einen theoretischen Rahmen, eine wissenschaftliche Validierung und eine Regulation der Übungen, so wie CogniFit dies zur Verfügung stellt. Nur so kann sichergestellt werden, dass unser Gehirn die adäquate kognitive Stimulation erfährt.

Aufmerksamkeit und Konzentration trainieren CogniFit Spiele

Vorteile der Spiele zum Training der Aufmerksamkeit und der Konzentration

CogniFit ist das führende Programm für Trainings der Aufmerksamkeit und der Konzentration. Alle Aufgaben und Übungen wurden von Experten entworfen, die in neuronaler Plastizität, Stimulation und Rehabilitation spezialisiert sind. Dieses technische Hilfsmittel, welches auf wissenschaftlichen Methoden zur Stimulation und Rehabilitation der Aufmerksamkeit beruht, bietet viele Vorteile:

  • Sowohl Laien als auch Experten können die Trainingsplattform ohne Probleme verwalten. Dabei sind weder neurowissenschaftliche noch technische Kenntnisse erforderlich. CogniFit erlaubt eine intuitive flexible und effiziente Handhabung der Übungen und Ergebnisse des Aufmerksamkeitstrainings.
  • Das ansprechende Design der Spiele fördert die Motivation der Nutzer, insbesondere bei Kindern, wodurch sie ihr Training verlässlicher durchführen.
  • CogniFit wurde für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren entwickelt, unabhängig davon, ob diese gesund sind oder eine Pathologie aufweisen, sodass jeder von den Aufmerksamkeitstrainings profitieren kann.
  • Die Anleitungen und Ergebnisse dieser Aufmerksamkeitsspiele haben ein interaktives Format, was zum Verständnis der Erklärungen beiträgt.
  • Die Aufmerksamkeits- und Konzentrationsspiele geben eine schnelle und präzise Rückmeldung zu den eigenen Fortschritten und dem kognitiven Zustand.
  • Während der Trainings sammelt und kodiert CogniFit Daten zur persönlichen Leistung, um den Schwierigkeitsgrad und die Anforderungen des Trainings automatisch anzupassen. Dadurch ist eine personalisierte Intervention möglich. Das Programm von CogniFit analysiert und vergleicht diese Daten auf selbstständige Weise, sodass man selbst keine Berechnungen durchführen muss, um die kognitive Entwicklung seiner kognitiven Fähigkeiten verfolgen zu können.
  • Die Aufmerksamkeits- und Konzentrationsspiele von CogniFit erlauben es viele der grundlegenden Prozesse und kognitiven Fähigkeiten zu trainieren, die für Aufgaben wichtig sind, bei denen man die Aufmerksamkeit auf einen oder mehrer Reize richten muss. Beispielsweise die fokussierte Aufmerksamkeit und die geteilte Aufmerksamkeit.
  • Die Aufmerksamkeitsübungen von CogniFit passen sich im Rahmen der Möglichkeiten an die Limitationen und kognitiven Defizite des Nutzers an, weshalb diese sehr breit anwendbar sind.
  • Auf die Übungen von CogniFit kann von jedem Ort mit Internetanschluss zugegriffen werden. Dadurch sind auch eine Fern-Rehabilitationen oder kognitive Fern-Stimulationen möglich. Experten können so den kognitiven Zustand ihrer Patienten aus der Ferne überwachen, ohne anwesend sein zu müssen.
  • Die Wirksamkeit der Spiele und Trainings zur Verbesserung der Aufmerksamkeit von CogniFit ist wissenschaftlich belegt, wodurch sich CogniFit von vielen ähnlichen Plattformen abhebt.
Aufmerksamkeit und Konzentration stimulieren und rehabilitieren -  CogniFit

Sind die Trainingsprogramme, die Aufmerksamkeits- und Konzentrationsspiele das Richtige für mich?

Dank der ansprechenden Gestaltung und interaktiven Struktur, können die Aufmerksamkeits- und Konzentrationsspiele von CogniFit praktisch von jedem genutzt werden.

Die von CogniFit angebotenen Programme sind sowohl für gesunde Personen gedacht, die ihre Aufmerksamkeit und Konzentration schützen und verbessern wollen, als auch für Patienten, die an einer Störung oder einem Hirnschaden leiden und ihre Fähigkeit sich auf mehrere Sachen gleichzeitig zu konzentrieren stärken möchten. Die Aufmerksamkeitsspiele von CogniFit bilden eine gute Ergänzung zu einer neuropsychologischen Rehabilitation:

  • Bei einer Krankheit oder nach einem Gehirnschaden erlaubt eine angemessene kognitive Rehabilitation dem Patienten im Rahmen seiner Möglichkeiten die veränderten Aufmerksamkeitsfunktionen wiederherzustellen, zu kompensieren oder zu ersetzen. Personen die einen Schlaganfall oder ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten haben werden häufig schneller müde und haben Schwierigkeiten ihre Aufmerksamkeit selbst über kurze Zeit aufrecht zu erhalten. Diese Störungen schränken die Lebensqualität der Betroffenen stark ein, weshalb es sehr wichtig ist, so früh wie möglich eine angemessene Rehabilitation der Aufmerksamkeit durchzuführen.
  • Bei neurodegenerativen Krankheiten kann die Stimulation und das kognitive Training das Fortschreiten des Verfalls abbremsen. Die Aufmerksamkeit kann durch verschiedene Demenzformen beeinträchtigt werden, weshalb die Patienten sehr leicht abgelenkt werden. Die kognitive Stimulation der Aufmerksamkeit kann den Patienten dabei helfen, ihre Fähigkeiten über einen längeren Zeitraum zu erhalten.
  • Das Gehirn ist dazu in der Lage die Verbindungen nach einem Hirnschaden umzustrukturieren. Das abgestorbene Gewebe lässt sich nicht wieder aktivieren, jedoch können daran angrenzende Bereiche die verloren gegangene Funktion übernehmen, wenn eine angemessene Stimulation erfolgt. Dadurch ist es in einem bestimmten Rahmen möglich die Aufmerksamkeitsfunktionen mithilfe von anderen Hirnarealen wiederherzustellen, welche die entsprechende Funktion übernehmen.
  • Kinder mit Entwicklungsstörungen können ebenfalls von der kognitiven Stimulation und den Aufmerksamkeitsspielen von CogniFit profitieren. Personen mit Störungen wie ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung), können unter anderem ihre Aufmerksamkeit mithilfe des Gehirntrainings verbessern.
  • Bei verschiedenen psychologischen Störungen, wie beispielsweise der Schizophrenie, kommt es ebenfalls zu Veränderungen der kognitiven Fähigkeiten. Diese können ebenfalls mithilfe der Aufmerksamkeitstrainings und -spiele von CogniFit stimuliert werden.
  • Das Gehirn verändert seine Funktionsweise und Struktur, um sich an die Umgebungsanforderungen anzupassen. Gesunde Personen können den Zustand ihrer Aufmerksamkeit ebenfalls mit dem richtigen Training verbessern.

Die Aufmerksamkeitsspiele von CogniFit sind sowohl für gesunde als auch an einer Störung erkrankten Personen gedacht, zudem eignen sie sich für alle Altersgruppen:

Aufmerksamkeitstrainings und -spiele für Kinder und Jugendliche

  • Kinder und Jugendliche entwickeln und perfektionieren in diesem Alter ihre verschiedenen kognitiven Fähigkeiten. Eine passende Stimulation für dieses Alter kann den kognitiven Zustand bei den Jüngsten stärken, was sich positiv auf die schulische Leistung und andere Aspekte ihres Lebens auswirkt, für welche die Konzentrationsfähigkeit notwendig ist. Die Spiele von CogniFit sind für Kinder ab 7 Jahren geeignet.

Aufmerksamkeitstrainings und -spiele für Erwachsene

  • Das Gehirn beendet seine Entwicklung in etwa mit Anfang 20. Nichtsdestotrotz kann man auch im Erwachsenenalter von den Aufmerksamkeitsspielen für Erwachsene profitieren. Die Aufmerksamkeitsübungen können den Erwachsen helfen ihre Konzentration während ihrer Arbeitsaktivitäten zu steigern und den Alltagsaufgaben mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Aufmerksamkeitstrainings und -spiele für Senioren

  • Durch das Gehirntraining mit Aufgaben, die darauf ausgerichtet sind die kognitive Fähigkeiten zu stärken, kann die kognitive Reserve erhöht werden. Die kognitive Reserve ist ein Schutzfaktor vor dem kognitiven Verfall, der auf das zunehmende Alter oder einen Hirnschaden zurückzuführen ist. Aus diesem Grund ist es für ältere Menschen und Senioren nützlich ein Aufmerksamkeitstraining zu machen.

Wieviel Zeit sollte ich dem Training mit den Aufmerksamkeits- und Konzentrationsspielen von CogniFit widmen?

Das Format der Spiele von CogniFit macht sie unglaublich anwenderfreundlich. Die kompletten automatisierten Trainingssitzungen für die Aufmerksamkeit und Konzentration dauern circa 10 bis 15 Minuten. Es empfiehlt sich zwei oder drei Sitzungen über die Woche verteilt auszuführen. Um sich besser an den Trainingsplan zu halten, kann CogniFit an die Trainingssitzungen erinnern.

In jeder Trainingseinheit für die Aufmerksamkeit und Konzentration schlägt das Programm von CogniFit automatisch zwei Spiele zur Gehirnstimulation und eine kognitive Bewertungsaufgabe vor. Dadurch kann die Entwicklung der Aufmerksamkeitsleistung einfach trainiert und gemessen werden. Dabei lassen sich auch die Subtypen der Aufmerksamkeit speziell trainieren, wie die fokussierte Aufmerksamkeit und die geteilte Aufmerksamkeit.

Spiele für die Aufmerksamkeit und Konzentration: Aus welchen Übungen stellt sich das Training von CogniFit zusammen?

Das Stimulations- und Rehabilitationsprogramm der Aufmerksamkeit und Konzentration von CogniFit stellt sich aus verschiedenen online verfügbaren Spielen zusammen. Im folgenden sind die wichtigsten genannt:

  • SubtraktionenUm in diesem Spiel voranzukommen müssen verschiedene Prozesse gleichzeitig ausgeführt werden. Durch das Spielen werden die Gehirnareale aktiviert, die für die Konzentration und Aufmerksamkeit wichtig sind. Diese Strukturen zu verbessern kann helfen Risiken zu senken, wenn man beispielsweise Auto fährt und gleichzeitig mit dem Beifahrer spricht oder dem Lehrer zuhört, während man Notizen macht.
  • NeuronenwahnIn diesem Aufmerksamkeitsspiel muss man sich auf die erscheinenden Reize konzentrieren, um das Ziel des Spieles zu erreichen. Diese Konzentrationsübung durchzuführen hilft die verschiedenen neuronalen Verbindungen zu stärken, die mit verschiedenen Formen der Aufmerksamkeit assoziiert werden. Personen mit Defiziten bei dieser kognitiven Fähigkeit können Probleme dabei haben relevante Informationen, die beispielsweise im Unterricht genannt werden, zu verarbeiten.
  • VerkehrslotseUm bei diesem Konzentrations- und Aufmerksamkeitsspiel voranzuschreiten ist es wichtig, sich auf mehrer Reize gleichzeitig zu konzentrieren. Durch diese Übung lassen sich die neuronalen Netzwerke stärken, die mit der geteilten Aufmerksamkeit verbunden sind. Diesen kognitiven Bereich zu verbessern kann dabei helfen, beim Überqueren der Straße Fahrzeuge besser wahrnehmen zu können.
  • Räum aufDieses Aufmerksamkeitsspiel wurde entwickelt, um die verschiedenen neuronalen Strukturen zu stimulieren, die bei der Detektion von Reizen eine Rolle spielen. Mit diesem Spiel zu üben, erlaubt es die Aktivierungsmuster zu stärken, welche bei der Aufmerksamkeit eine Rolle spielen. Personen mit Problemen bei dieser kognitiven Funktion zeigen oft Schwierigkeiten dabei, sich auf die Reize oder die Aufgabe, die sie ausführen, zu konzentrieren.
  • Perlenbrecher 3DBei diesem Aufmerksamkeitsspiel muss man sich auf den Zielreiz und andere Reize konzentrieren, um in dem Spiel voranzukommen. Diese Aktivität auszuführen erlaubt es die neuronalen Kreisläufe zu aktivieren, die für die Aufmerksamkeit eine Rolle spielen. Diese Kreisläufe zu stimulieren kann helfen, effizienter dabei zu sein Notizen zu machen während man der Professorin zuhört.
  • KreuzungenUm in diesem Spiel voranzukommen, müssen alle Reize gleichzeitig beobachtet werden. Durch diese Übung werden die Gehirnaktivierungsmuster stimuliert, die eine Rolle bei der Aufmerksamkeit spielen. Die kognitiven Fähigkeiten zu verbessern, die mit der Aufmerksamkeit zusammenhängen, kann dazu beitragen effizienter dabei zu sein, alle Anforderungen beim Autofahren zu erfüllen.
  • KnallbieneDieses Aufmerksamkeitsspiel wurde so entwickelt, dass man die verschiedenen Reizen auf dem Bildschirm wahrnehmen muss. Dadurch lassen sich die neuronalen Verbindungen stärken, die mit der geteilten und fokussierten Aufmerksamkeit zusammenhängen. Personen mit Problemen bei dieser kognitiven Fähigkeit zeigen oft Schwierigkeiten dabei einem Gespräch zu folgen, im Unterricht richtig aufzupassen oder das was sie im Fernsehen sehen zu verstehen.
  • TankwartUm bei diesem Konzentrations- und Aufmerksamkeitsspiel voranzuschreiten müssen alle relevanten Reize, mit denen interagiert werden muss, zur gleichen Zeit wahrgenommen werden. Durch diese Übung wird ein Komplex aus neuronalen Verbindungen stimuliert, welches bei der fokussierten und geteilten Aufmerksamkeit beteiligt ist. Diese kognitive Fähigkeit zu verbessern, kann helfen bestimmten Aufgaben besser anzugehen, bei welchen die Aufmerksamkeit benötigt wird. Beispielsweise dabei Autos zu entdecken, wenn man im Alltag die Straße überquert.
  • KüstengefahrenBei diesem Spiel muss die Aufmerksamkeit gleichzeitig auf beide Seiten des Bildschirms gerichtet werden. Dadurch werden die neuronalen Aktivierungsmuster stimuliert, die für die geteilte und fokussierte Aufmerksamkeit eine entscheidende Rolle spielen. Personen mit Defiziten bei dieser kognitiven Fähigkeit zeigen oft Probleme dabei sich auf der Straße zu bewegen und dabei Personen in ihrer Umgebung wahrzunehmen oder gleichzeitig auf ihr Handy zu gucken.
  • PerlenbrecherIn dem Aufmerksamkeitsspiel Perlenbrecher muss man dazu in der Lage sein jeden der Zielreize zu erkennen und gleichzeitig darauf zu achten, dass die Kugeln nicht nach unten fallen. Durch diese Übung werden die neuronalen Verbindungen gestärkt, die mit den verschiedenen Formen der Aufmerksamkeit zusammenhängen. Diese kognitiven Fähigkeiten zu stimulieren kann dazu beitragen beispielsweise effizienter darin zu sein beim Autofahren andere Autos oder Verkehrsschilder wahrzunehmen.
  • Perfekte SpannungBei diesem Spiel ist es notwendig sich auf alle Teile zu konzentrieren, damit diese nicht herunterfallen. Durch diese Aktivität können die Verbindungen gestärkt werden, die mit der fokussierten Aufmerksamkeit zusammenhängen. Für Personen, die Probleme mit der Aufmerksamkeit haben, ist es oft schwierig die richtigen Reaktionen auf die Anforderungen im Alltag zu zeigen, wie beispielsweise beim Autofahren oder beim Lernen.
  • Star-ArchitektUm in diesem Spiel von einem zum nächsten Level zu kommen, muss die Position jeder einzelnen Figur aus der Umgebung wahrgenommen werden, um zu wissen wie diese anzuordnen sind. Dadurch ist es möglich die Aktivierungsmuster zu stimulieren, die bei Aufmerksamkeitsprozessen eine Rolle spielen. Durch die Verbesserung dieser kognitiven Fähigkeit kann es möglich sein bei verschiedenen Aktivitäten, wie eine bestimmte Straße zu finden, effektiver zu sein.
  • KegeltennisIn diesem Spiel müssen die Objekte wahrgenommen werden, sobald sie auf dem Bildschirm erscheinen. Durch diese Aktivität werden die neuronalen Verbindungen stimuliert, die mit der fokussierten Aufmerksamkeit zusammenhängen. Diese Fähigkeit zu verbessern hilft dabei relevanten Reizen effizient Aufmerksamkeit schenken zu können und sich besser auf einen Text oder den Unterricht konzentrieren zu können.
  • BuchstabensuppeBei diesem Aufmerksamkeitsspiel müssen zusammengehörende Buchstaben schnell und korrekt entdeckt werden. Dies zu üben kann die verschiedenen Verbindungen stärken, die bei der Aufmerksamkeit eine Rolle spielen. Die Aufmerksamkeit zu verbessern, kann es ermöglichen Buchstaben in einem Test besser voneinander zu unterscheiden können und sich bei dem Lesen von Texten weniger zu irren.
  • SchmetterlingeIn diesem Aufmerksamkeitsspiel müssen bestimmte Zielreize entdeckt und von Distraktoren unterschieden werden, auf die anderes reagiert werden muss als auf die Zielreize. Durch das Ausführen dieses Spiels wird die Fähigkeit der Aufmerksamkeitsfokussierung trainiert. Diese kognitive Fähigkeit zu verbessern hilft dabei in verschiedenen Bereichen des Lebens effektiver zu sein, in welchen die Aufmerksamkeit eine Rolle spielt.
  • Zahlen am FließbandUm hier in den Levels voranzukommen, muss man sich auf verschiedene Reize konzentrieren und je nach Reiz eine spezifische Reaktion zeigen. Durch diese Übung werden die neuronalen Strukturen aktiviert und stimuliert, die in Aufmerksamkeitsprozesse einbezogen sind. Diese kognitive Fähigkeit zu verbessern hilft dabei auf verschiedene Alltagsanforderungen effizienter reagieren zu können und die Anzahl an Interferenzen zu vermeiden. Beispielsweise ist das der Fall beim Einparken, während man dem Gespräch des Beifahrers weiterhin folgt.
  • SpurwechslerUm in diesem Aufmerksamkeitsspiel erfolgreich sein zu können, muss man Autos auf den verschiedenen Fahrspuren wahrnehmen, wofür man die fokussierte Aufmerksamkeit benötigt. Dadurch lassen sich die neuronalen Verbindungen aktivieren, die bei Aufmerksamkeitsprozessen involviert sind. Das kann dazu beitragen, dass man Autos auf der Spur nebenan schneller wahrnimmt oder Unebenheiten auf der Straße sieht.
  • Schneiden und FallenUm in diesem Aufmerksamkeitsspiel voranzukommen ist es notwendig herauszufinden, welche Blöcke oder Elemente wichtig sind, um eine Aufgabe zu lösen. Dadurch lassen sich die Aktivierungsmuster im Gehirn stimulieren, die für die Aufmerksamkeit notwendig sind. Diese kognitive Fähigkeit zu verbessern erlaubt es sich bei einer Arbeit besser auf die einzelnen Elemente dieser konzentrieren zu können.
  • Kampf-der-MausBei diesem Aufmerksamkeitsspiel müssen die Kühe und all ihre Flecken entdeckt werden. Diese Übung kann dabei helfen die Gehirnareale zu stärken, die mit der Aufmerksamkeit zusammenhängen. Diese kognitive Fähigkeit zu verbessern hilft beispielsweise effizienter dabei zu sein beim Fußball oder Basketball den Ball schneller zu entdecken.
  • SüßwarenfabrikEs ist notwendig sich auf die präsentierten Reize zu konzentrieren, um diese später in der Maschine orten zu können. Diese Übung auszuführen hilft dabei die Gehirnstrukturen zu stärken, die mit der Aufmerksamkeit assoziiert sind. Personen mit Defiziten bei dieser kognitiven Fähigkeit zeigen beispielsweise Probleme darin, aufzupassen was jemand im Unterricht sagt oder sich auf einen Text zu konzentrieren.
  • ReaktionsfeldUm in diesem Aufmerksamkeitsspiel voranzukommen, müssen die Zielreize in der kurzen Präsentationszeit wahrgenommen werden. Bei dieser Übung werden die Gehirnmuster stimuliert, die mit der Aufmerksamkeit zusammenhängen. Diese kognitive Fähigkeit zu verbessern kann dazu beitragen effizienter dabei zu sein Personen in einer Menschenmenge zu finden.
  • MahjongBei diesem Aufmerksamkeitsspiel ist es wichtig, dass man die gesuchten Reize und ihre Eigenschaften wahrnimmt. Dieses Spiel zu praktizieren erlaubt es die Aktivierungsmuster zu stärken, die bei der Aufmerksamkeit wichtig sind. Personen mit Defiziten bei dieser kognitiven Fähigkeit zeigen beispielsweise Probleme beim Kochen oder bei anderen Alltagsaufgaben.
  • WörtervögelUm in den Levels voranzukommen muss man die richtigen Buchstaben und richtigen Reize entdecken, wofür die fokussierte Aufmerksamkeit genutzt wird. Dadurch ist es möglich bestimmte Hirnareale zu stimulieren, die für die Aufmerksamkeit zuständig sind. Diese kognitive Fähigkeit zu verbessern hilft beispielsweise effizienter bei Leseaufgaben zu sein.
  • ZahlenpaareDieses Aufmerksamkeitsspiel wurde so entwickelt, dass die präsentierten Zahlen richtig entdeckt werden müssen. Diese Aufgabe auszuführen erlaubt es die neuronalen Verbindungen zu stärken, die mit der fokussierten Aufmerksamkeit zusammenhängen. Personen mit Problemen in diesem Bereich haben Schwierigkeiten sich während des Lernens oder Unterrichts zu konzentrieren.
  • Totem-SteineBei diesem Aufmerksamkeitsspiel muss man die Details und Unterschiede zwischen den verschiedenen Steinen wahrnehmen. Dieses Spiel zu praktizieren aktiviert die Gehirnmuster, die bei der Aufmerksamkeit wichtig sind. Diese kognitive Fähigkeit zu verbessern hilft beispielsweise effizienter dabei zu sein die Hausnummer eines Gebäudes zu finden.
  • SudokuBei diesem Aufmerksamkeitsspiel ist es wichtig, dass man sich auf die Nummern und leeren Felder konzentriert, um die Zahlen richtig zuordnen zu können. Bei dieser Übung werden die Gehirnmuster stimuliert, die mit der Aufmerksamkeit zusammenhängen. Diese kognitive Fähigkeit zu verbessern kann dazu beitragen die Fähigkeit zu verbessern im Unterricht aufpassen zu können oder sich besser auf einen Text konzentrieren zu können.
  • BombentennisDieses Aufmerksamkeitsspiel erfordert die richtige Wahrnehmung der Zielreize und der ebenfalls erscheinenden Distraktoren. Bei höheren Schwierigkeitsstufen wird ebenfalls verlangt, dass man während der allgemeinen Aufgabe zusätzlich eine bestimmte Taste drückt, sobald der Zielreiz im linken Teil des Bildschirms erscheint. Diese Übung auszuführen hilft dabei die Gehirnstrukturen zu stärken, die mit der fokussierten und geteilten Aufmerksamkeit assoziiert sind. Wenn man es schafft diese kognitive Fähigkeit zu verbessern, kann man es schaffen effizienter dabei zu sein die Bewegungen von Mitspielern beim Volleyball zu beobachten.
  • ZieltennisUm in diesem Aufmerksamkeitsspiel voranzukommen, müssen sowohl die Zielkisten, Bombenkisten als auch die anderen Kisten richtig entdeckt werden. Dieses Spiel zu praktizieren aktiviert die Gehirnmuster, die bei der Aufmerksamkeit wichtig sind. Personen mit Defiziten bei dieser kognitiven Fähigkeit zeigen beispielsweise Probleme dabei die Anwesenheit von Gegenspielern beim Fußball oder Basketball zu bemerken.

Die Trainingsprogramme und Spiele für die Aufmerksamkeit von CogniFit sind einzigartig

CogniFit ist das führende Instrument im Bereich der wissenschaftlichen Spiele für die Aufmerksamkeit. Das Trainingsprogramm beinhaltet eine Reihe von multidimensionalen Übungen, die klinisch standardisiert und validiert sind und verschiedene therapeutische Aktivitäten kombinieren: Klassische Rehabilitationstechniken, Lernprozesse und pädagogische Aktivitäten. Diese wurden entwickelt, um die Aufmerksamkeit und andere kognitiven Fähigkeiten zu trainieren, bei denen eine Person eine individuelle Förderung benötigt. Dadurch kann die Effizienz optimiert und die Fähigkeit verbessert werden.

Die Schwierigkeitsstufe jeder Übung aus dem Aufmerksamkeitstraining von CogniFit wird speziell an die individuellen Fortschritte angepasst. Diese patentierte Technologie wurde von einem internationalen Team aus Neurologen, Psychologen und weiteren Wissenschaftlern entwickelt, welches die neuesten Fortschritte und Entdeckungen im Forschungsbereich über das Gehirn und die Aufmerksamkeitsprozesse untersucht.

Die Trainings zur Verbesserung der Aufmerksamkeit von CogniFit sind einzigartig da sie kontinuierlich die Leistung des Nutzers messen und so automatisch einen bestimmten Aufgabentyp und die passende Schwierigkeitsstufe auswählen, die am besten zum aktuellen kognitiven Zustand der Person passen. Das ermöglicht eine stetige Herausforderung und Förderung der kognitiven Fähigkeiten jeden Nutzers und resultiert in einem optimalen Trainingseffekt und einer Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten.

Das personalisierte kognitive Training von CogniFit erhebt die kognitiven Daten und erstellt einen interessanten und vollständigen Bericht über die Leistungen des Nutzers in jedem Bereich. Dadurch kann sowohl die Verbesserungsrate, das kognitive Ausgangsniveau, die aktuelle Aufmerksamkeitsfähigkeit und das kognitive Niveau anderer kognitiver Fähigkeiten überprüft werden.

Was passiert, wenn man sein Gedächtnis nicht trainiert?

Die Aufmerksamkeit ist eine kognitive Funktion, die im Alltag kontinuierlich genutzt wird. Wir sind nicht dazu in der Lage sehr viel Information auf einmal zu verarbeiten, die Aufmerksamkeit hilft uns dabei, zwischen relevanten und irrelevanten Informationen zu unterscheiden und die Aufmerksamkeit auszurichten. Eine schlechte Aufmerksamkeit kann die Lebensqualität stark einschränken.

Wenn wir klein sind, ist die Fähigkeit aufmerksam zu sein noch sehr beschränkt, später entwickelt sich diese Fähigkeit in Abhängigkeit von dem, was das Gehirn macht. Eine langsame oder schlechte Entwicklung der Aufmerksamkeit in diesem Zeitraum kann zu Aufmerksamkeitsstörungen wie der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) oder der Aufmerksamkeitsdefizitstörung (ADS) führen. Zudem ist die Aufmerksamkeit eine kognitive Fähigkeit, die sich durch eine Vielzahl von Störungen beeinträchtigt sehen kann (wie der Depression oder der Demenz). Ebenfalls kann sie bei Gehirnverletzungen Schaden nehmen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig die Aufmerksamkeit zu trainieren und zu pflegen.

Unser Gehirn ist ein sehr komplexes und effizientes Organ. Es ist so konzipiert, dass es versucht Ressourcen zu sparen. Das hat zur Folge, dass es die Verbindungen kappt, die nicht oft genutzt werden. Wenn wir also eine kognitive Fähigkeit nicht häufig verwenden oder trainieren, stellt das Gehirn nicht mehr die benötigten Ressourcen zur Verfügung, um dieses neuronale Netzwerk zu aktivieren. Dadurch kommt es zu einer Verringerung der Effizienz, da es schwieriger wird sich zu konzentrieren, die Aufmerksamkeit über einen längeren Zeitraum Aufrecht zu erhalten, mehreren Dingen gleichzeitig Aufmerksamkeit zu schenken, etc.

Aus diesem Grund ist es wichtig die mentalen Prozesse, die mit der Aufmerksamkeit assoziiert sind, systematisch zu aktivieren. Eines der effizientesten Instrumente zur Aktivierung und Stärkung dieser kognitiven Fähigkeiten sind die Trainingsprogramme und Spiele von CogniFit. Als führendes Programm im Bereich der kognitiven Stimulation bietet CogniFit ein multidimensionales und systematisches Training der Aufmerksamkeit und anderer kognitiver Fähigkeiten. Dadurch lassen sich die neuronalen Netzwerke aktivieren und stärken, die bei den Aufmerksamkeitsprozessen beteiligt sind.

Bitte E-Mail-Adresse eingeben