Über Cookies auf dieser Webseite

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Online-Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Webseite weiterhin verwenden, ohne die Cookie-Präferenzen zu verändern, gehen wir davon aus, dass Sie unsere Cookie-Richtlinien akzeptieren. Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Ihre Cookie-Präferenzen verändern möchten, sehen Sie sich bitte unsere Cookie-Richtlinie an.

Annehmen
Wähle die entsprechende Plattform und kaufe
Probiere einen kostenlosen Monat mit 10 Lizenzen aus.
Wofür ist das Konto?
Willkommen bei CogniFit!

Bestätige, dass du das Training und/oder die Bewertungen für dich persönlich verwendest. Du wirst ein persönliches Konto erstellen. Dieses Konto hilft dir bei der Bewertung und beim Training deiner kognitiven Fähigkeiten.

Bestätige, dass du das Training und die kognitiven Bewertungen für deine Patienten möchtest.Du wirst ein Konto einrichten, um deine Patienten zu verwalten. Dieses Konto hilft Experten im Gesundheitsbereich (Ärzte, Psychologen...) bei der Diagnose und Intervention im Falle von kognitiven Störungen.

Bestätige, dass du das Training und/oder die kognitiven Bewertungen für deine Familie oder Freunde möchtest. Du wirst ein Familienkonto einrichten. Dieses Konto ermöglicht es dir, deiner Familie Zugang zu den CogniFit-Bewertungen und Trainingseinheiten zu geben.

Bestätige, dass du das Training und die kognitiven Bewertungen für die Teilnehmer an einer Forschungsstudie möchtest. Du erstellst ein Forschungskonto. Das ist ein spezielles Konto, das Forschern bei ihren Studien in kognitiven Bereichen hilft.

Bestätige, dass du das Training und die kognitiven Bewertungen für deine Schüler möchtest. Du wirst ein Konto einrichten, mit dem du deine Schüler verwalten kannst. Dieses Konto hilft dir, kognitive Störungen bei Kindern und jungen Studenten zu diagnostizieren und zu behandeln.

loading

Für die eigene Nutzung (ab 16 Jahren). Kinder unter 16 Jahren können die CogniFit-Plattform für Familien verwenden.

Durch Nutzung der Software bzw. durch deine Registrierung, erklärst du, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Impressum und Datenschutzrichtlinien von CogniFit gelesen sowie verstanden zu haben und anzuerkennen.

Willkommen,
Beantworten Sie einfach diese Fragen, um zu beginnen.

Wie lautet Ihr Name?

Wie lauten Ihre Kontaktdaten?

Wie heißt Ihre Firma?

Wie lautet Ihre Firmenadresse?

Danke für Ihr Interesse an CogniFit!
Einer unserer Vertreter wird sich in Kürze bei ihnen melden.

Neurodidaktik: Bildungsplattform für Schulen und Lehrkräfte

Neurodidaktische Instrumente zur neuropsychologischen Bewertung und kognitiven Stimulation deiner Schüler

Beginne

Ein wissenschaftliches Video

Kognitive Bewertung zur Analyse verschiedener Fähigkeiten und des Lernpotentials

Bildungstechnologie für Lehrpersonal und Schulen, die sich mit Entwicklungsproblemen und der Erforschung von Gehirnfunktionen im Zusammenhang mit der kognitiven Entwicklung in der Kindheit und Jugend befassen möchten.

Unsere Übungen zur kognitiven Bewertung und Stimulation wurden von verschiedenen Bevölkerungsgruppen, Schulen und Universitäten auf der ganzen Welt wissenschaftlich geprüft.

Student #231

Paul Perkins

DaVinci High School

12 Jahre alt | Rechtshänder

ADHS

DaVinci High School

Studenten: 357

Rechnen

Logik

Schreiben

Lesen

Arbeitsgedächtnis

565

Benennung

411

Visuelle Wahrnehmung

355

Visuelles Kurzzeitgedächtnis

392

Verarbeitungs-geschwindigkeit

450

Fokussierung

298

Konzentration
Training
Kognitive Fähigkeiten
Fokussierung
Räumliches Vorstellungsvermögen
Visuelles Scanning
Diese Trainingseinheit an Paul Perkins schicken
Stärken
Naturwissenschaften
Sprache und Literatur
Kunst

Neurodidaktische Technologie. Kognitive Stimulation für Schulen.

Diese kognitive Bildungsplattform für Schulen ist ein professionelles Instrument, das von auf Kinder spezialisierten Neuropsychologen entwickelt wurde. Es hilft Lehrern oder Bildungsexperten ohne spezielles Training, die Lernkapazitäten und den Entwicklungsprozess von Kindern zu analysieren. Die kognitive Bildungsplattform von CogniFit wurde entwickelt, um Lehrern in folgenden Bereichen zu helfen:

  • Das Potenzial jedes Schülers entwickeln: Gehirnprozesse, die für den Lernprozess und die neurologische Entwicklung erforderlich sind, kennen und verstehen.
  • Methodologische und didaktische Verbesserungen implementieren: Ein wissenschaftliches Hilfsmittel in der Bildung verwenden, das es möglich macht, den Lernprozess zu verbessern und Lernstrategien zu entwickeln.
  • Schlechter Leistung in der Schule vorbeugen: Identifikation von Risiken und das frühzeitige Erkennen von Lernstörungen. Wissenschaftliche Bewertung der Schüler, um Schwierigkeiten und Störungen genauer zu identifizieren. Erkennung und der richtige Umgang mit kognitiven Schwächen, welche die Leistungsfähigkeit des Kindes in der Schule beeinflussen können.
  • Lernstörungen korrigieren und/oder behandeln: Die Bildungsplattform von CogniFit erlaubt es Lehrkräften, ein computergestütztes Gehirntraining und/oder ein Rehabilitationsprogramm für den Unterricht zusammenzustellen.

Kognitive Stimulaton oder Gehirntraining für Schulen

Die pädagogische Technologie von CogniFit wurde in verschiedenen Schulen und Bildungszentren weltweit angewendet und hat ihre Wirksamkeit bei Schülern gezeigt, insbesondere bei jenen mit besonderen Bedürfnissen oder Lernstörungen. Diese kognitive Bildungsplattform wurde entwickelt, um neurologische Ursachen für Leistungsschwäche im Zusammenhang mit verschiedenen Problemen zu identifizieren und die wichtigsten kognitiven Funktionen zu verbessern.

Fokussierung

630

Visuelle Wahrnehmung

502

Geteilte Aufmerksamkeit

390

Reaktionszeit

298

Kognitive Flexibilität (Shifting)

239

Arbeitsgedächtnis

218

Detaillierter Bericht. Erklärung und akademische Auswirkungen.

Die in der kognitiven Bewertung erfassten Daten werden in einem ausführlichen Bericht präsentiert. Die Bildungsplattform von CogniFit erstellt Graphiken und Bilder, um diese Werte mit Referenzdaten zu vergleichen.

In dem Bericht sind Erklärungen über die kognitiven Fähigkeiten zu finden und welche Folgen diese für die akademische Zukunft des Schülers haben. Daraus geht ebenfalls hervor, wie Motivation die Lernkapazität beeinflusst.

Digitale kognitive Bewertungsbatterien

Wenn wir bei jedem Schülern das maximale Potential fördern möchten, ist es wichtig zu wissen, welche kognitive Fähigkeiten stärker und welche schwächer ausgeprägt sind und was diese Unterschiede für die akademische Leistungsfähigkeit bedeuten. Zu wissen, welches Kind spezielle Förderungen beim Lesen oder bei Mathematik-Aufgaben benötigt, hilft dadurch nicht nur dem Kind besser zu lernen, sondern hat ebenfalls einen positiven Einfluss auf das akademische Selbstwertgefühl und Wohlbefinden des Kindes.

Neurodidaktik: Prozesse und kognitive, neuropsychologische Bewertungsinstrumente für den Bildungsbereich:

Die kognitive Bildungsplattform von CogniFit besteht aus einer Serie von neuropsychologischen Tests und standardisierten Instrumenten, die es ermöglichen, mit einfachen neuropädagogischen Übungen (die von jedem Computer aus praktiziert werden können) die exekutiven Funktionen und grundlegende Lernfähigkeiten der Schüler* präzise zu messen und zu bewerten. Das Ergebnis macht die Beziehung zwischen der schulischen Leistung, den Schulfächern, der Kapazität, dem Verhalten und der Motivation sichtbar.

Die neurologische Grundlage für schwächere oder stärkere kognitive Funktionen zu kennen ist wichtig, um den Schüler zu verstehen und die schulische Leistungsfähigkeit anhand von persönlichen Lernstrategien zu optimieren.

Alle neuropsychologischen Bewertungsinstrumente der neuropädagogischen Plattform von CogniFit setzen sich aus standardisierten Aktivitäten zusammen, die für Schüler ab 7 Jahren und Jugendliche geeignet sind.


Kognitive Leseverständnis-Bewertung Kognitive Bewertung der Aufmerksamkeit und Konzentration Kognitive Bewertung der Koordination Allgemeine kognitive Bewertung Kognitive Bewertung der Fahrtüchtigkeit Kognitive Bewertung des Gedächtnisses Kognitive Bewertung der Wahrnehmung Kognitive Bewertung des logischen Denkens Kognitive Bewertung für Schulen

Digitale kognitive Trainingsprogramme

CogniFit für Bildungseinrichtungen bietet auch ein persönliches Gehirntrainingsprogramm für jeden Schüler, das entwickelt wurde, um neuronale Verbindungen und kognitive Fähigkeiten zu stimulieren, die dies besonders notwendig haben.

Das kognitive Lernprogramm von CogniFit berücksichtigt die neuesten Studien im Bereich der Neuropsychologie und Kognition, um effektive, unterhaltsame und einfach verwendbare Hilfsmittel für Lehrkräfte zur Verfügung zu stellen.

Neurodidaktik: Kognitive Stimulation und Gehirntraining für Schüler:

Die Online-Bildungsplattform von CogniFit beruht auf neuroedukativer Technologie, welche das kognitive Training der Schüler ermöglicht. Lehrkräfte können dieses Instrument einfach handhaben und für die Schüler ist es sehr unterhaltsam und einfach zugänglich.

Diese Bildungstechnologie besteht aus zahlreichen Übungsbatterien mit neuroedukativen Spielen, die unterhaltsam und automatisiert sind. Es handelt sich um ein Bildungsinstrument, das Lehrkräfte nutzen können, um das kognitive Gehirntraining und/oder die Rehabilitation an die spezifischen Bedürfnisse jedes Schülers anzupassen und die kognitiven Ergebnisse zu verfolgen.

CogniFit ist eine kognitive Bildungsplattform, die für Interventionen bei Lernschwierigkeiten in der Schule zu einer Referenz geworden ist, da sie spezifische Trainingsmöglichkeiten bietet, um kognitive Funktionen und Fähigkeiten zu stärken. Zusätzlich bietet das Programm inklusive Übungen, die sich an die individuellen kognitiven Eigenschaften jedes Schülers anpassen. Es handelt sich um ein personalisiertes, unterhaltsames und effizientes Gehirntrainingstool, mit dem Lehrkräfte die Exekutivfunktionen und andere für Lernprozesse grundlegende kognitive Bereiche ihrer Schüler trainieren können.

Alle neuroedukativen Instrumente zum kognitiven Training, die auf der CogniFit-Plattform zu finden sind, umfassen standardisierte Aktivitäten für Schüler ab 7 Jahren und Jugendliche.

Warum ist es so wichtig, das Gehirn von Kindern zu trainieren? Durch Übungen und der Aktivierung grundlegender Gehirnfunktionen, können Kinder ihre kognitive Leistungsfähigkeit und Lernkapazitäten verbessern.

Unser Gehirn ist formbar und plastisch. Diese Eigenschaften geben uns die Möglichkeit, neuronale Verbindungen und Gehirnstrukturen der Schüler, die für ihre Lernkapazitäten erforderlich sind, zu verbessern, zu verändern, zu stärken und umzustrukturieren.


Kognitive Stimulation für Menschen ab 55 Kognitive Stimulation des Leseverständnisses Kognitive Stimulation der Aufmerksamkeit und Konzentration Kognitive Stimulation der Koordination Allgemeine kognitive Stimulation Kognitive Stimulation für Fahrer Kognitive Stimulation des Gedächtnisses Kognitive Stimulation der Wahrnehmung Kognitive Stimulation der Exekutivfunktionen

Jederzeit

Kognitive Stimulation durch mentale Übungen, die von jedem Gerät aus einfach absolviert werden können.

App StoreApp Store Play StorePlay Store

Bitte E-Mail-Adresse eingeben