Über Cookies auf dieser Webseite

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Online-Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Webseite weiterhin verwenden, ohne die Cookie-Präferenzen zu verändern, gehen wir davon aus, dass Sie unsere Cookie-Richtlinien akzeptieren. Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Ihre Cookie-Präferenzen verändern möchten, sehen Sie sich bitte unsere Cookie-Richtlinie an.

Annehmen
Wähle die entsprechende Plattform und kaufe
Probiere einen kostenlosen Monat mit 10 Lizenzen aus.
Wofür ist das Konto?
Willkommen bei CogniFit! Willkommen bei CogniFit für Forscher!

Du wirst ein persönliches Konto anlegen. Diese Art von Konto soll dir helfen, deine kognitiven Fähigkeiten zu bewerten und zu trainieren.

Du wirst ein Patientenverwaltungskonto anlegen. Dieser Bericht soll Angehörigen der Gesundheitsberufe (Ärzten, Psychologen...) bei der Diagnose und Behandlung kognitiver Störungen helfen.

Du wirst ein Familienkonto anlegen. Dieses Konto ermöglicht deinen Familienmitgliedern den Zugang zu CogniFit-Bewertungen und -Trainings.

Du wirst ein Forschungskonto anlegen. Dieses Konto wurde speziell entwickelt, um Forscher bei ihren Studien in kognitiven Bereichen zu unterstützen.

Du wirst ein Konto zur Verwaltung von Schülern anlegen. Dieses Konto soll bei der Diagnose und Intervention von kognitiven Störungen bei Kindern und Jugendlichen helfen.

loading

Für die eigene Nutzung (ab 16 Jahren). Kinder unter 16 Jahren können die CogniFit-Plattform für Familien verwenden.

Durch Nutzung der Software bzw. durch deine Registrierung, erklärst du, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Impressum und Datenschutzrichtlinien von CogniFit gelesen sowie verstanden zu haben und anzuerkennen.

Kognitive Fähigkeiten
Interne Konsistenz
Retest-Reliabilität
Kognitive Flexibilität (Shifting)
0,726
0,842
Geteilte Aufmerksamkeit
0,866
0,85
Weite des Gesichtsfeldes
0,806
0,998
Augen-Hand-Koordination
0,779
0,876
Benennung
0,687
0,782
Fokussierung
1
0,905
Visuelles Scanning
0,862
0,922
Schätzung
0,761
0,986
Inhibition
0,661
0,697
Phonologisches Kurzzeitgedächtnis
0,915
0,698
Kontextgedächtnis
0,884
0,775
Visuelles Kurzzeitgedächtnis
0,866
0,743
Kurzzeitgedächtnis
0,853
0,721
Arbeitsgedächtnis
0,85
0,696
Visuelles Gedächtnis
0,787
0,73
Räumliches Vorstellungsvermögen
0,611
0,907
Visuelle Wahrnehmung
0,751
0,882
Auditive Wahrnehmung
0,652
0,904
Planung
0,765
0,826
Wiedererkennung
0,864
0,771
Reaktionszeit
0,873
0,821
Verarbeitungs-geschwindigkeit
0,888
0,764
corporativelanding_test_calculo_mental_Title

Zugriff von mehreren Geräten aus

Zuverlässigkeitsanalyse der Bewertung(Nur in englischer Sprache)Download

Online-Batterie zur kognitiven Leseverständnis-Bewertung (CAB-RC)

Innovativer Online-Test zum Leseverständnis. Bewertet die kognitiven Prozesse, die am Leseverstehen beteiligt sind. Diese vollständige neuropsychologische Batterie ermöglicht es, den Zustand der kognitiven Fähigkeiten, die am Leseverständnis* beteiligt sind, zu beurteilen.

Für wen ist das Training gedacht?

Online-Batterie zur kognitiven Leseverständnis-Bewertung (CAB-RC)

Du wirst ein Patientenverwaltungskonto anlegen. Dieser Bericht soll Angehörigen der Gesundheitsberufe (Ärzten, Psychologen...) bei der Diagnose und Behandlung kognitiver Störungen helfen.

Du wirst ein Konto zur Verwaltung von Schülern anlegen. Dieses Konto soll bei der Diagnose und Intervention von kognitiven Störungen bei Kindern und Jugendlichen helfen.

Du wirst ein Forschungskonto anlegen. Dieses Konto wurde speziell entwickelt, um Forscher bei ihren Studien in kognitiven Bereichen zu unterstützen.

-
+
Anzahl an Bewertungen*

* Die Bewertungslizenzen können für jede Art der Bewertung genutzt werden

 

Computergestützte Batterie zur Bewertung der kognitiven Fähigkeiten, die für das Leseverständnis nötig sind

Computergestützte Batterie zur Bewertung der kognitiven Fähigkeiten, die für das Leseverständnis nötig sind

  • Bewerte den aktuellen Zustand jener kognitiven Fähigkeiten, die du beim Leseverständnis benötigst.
  • Für alle Altersgruppen ab 7 Jahren
  • Die Dauer des Tests beträgt ungefähr 10 bis 15 Minuten.
  • Zuverlässigkeitsanalyse der Bewertung - Nur in englischer Sprache Download

Der Leseverständnistest (CAB-RC) ist ein führendes professionelles Instrument, das es ermöglicht, durch digitalisierte neuropsychologische Aufgaben den Zustand der verschiedenen mentalen Fähigkeiten, die mit dem Leseverständnis zusammenhängen, zu beurteilen.

Die in diesem Test erzielten Ergebnisse zeigen relevante Informationen über den Zustand der kognitiven Fähigkeiten, die am Leseverständnis beteiligt sind (niedrig-mittel-hoch). Jeder Einzelnutzer oder professionelle Anwender kann diese Batterie kognitiver Tests ohne Schwierigkeiten bewältigen.

Dieser Online-Test dauert ca. 10 - 15 Minuten. Sobald du die Bewertung abgeschlossen hast, erhältst du einen detaillierten Bericht über deine kognitiven Fähigkeiten im Zusammenhang mit dem Leseverständnis zum Download.

Es ist zu beachten, dass dieser Leseverständnistest kein Intelligenztest ist, sondern andere kognitive Variablen untersucht, die für das Lesen relevant sind. Sein Hauptziel ist es, den Zustand der kognitiven Fähigkeiten, die am Verstehen von geschriebenen Wörtern beteiligt sind, aufzuzeigen.

Digitalisiertes Protokoll zur Leseverständnis-Bewertung (CAB-RC)

Digitalisiertes Protokoll zur Leseverständnis-Bewertung (CAB-RC)

Dieses umfassende neurokognitive Online-Assessment-Tool für das Leseverständnis besteht aus einer Batterie von Tests. Diese Tests und Aufgaben zielen darauf ab, verschiedene Gehirnfunktionen, die mit dem Leseverständnis zusammenhängen, schnell und genau zu erkennen und zu bewerten.

Zuerst füllt die Person, die ihren kognitiven Zustand prüfen möchte, einen anfänglichen Fragebogen zu verschiedenen Bereichen des Wohlbefindens aus und dann absolviert sie die neuropsychologischen Tests, die in Form von Computerspielen präsentiert werden.

Die Ergebnisse, die sie nach der Untersuchung erhält, können Defizite in verschiedenen kognitiven Fähigkeiten aufdecken, was zum Beispiel erklären kann, warum eine Person größere Schwierigkeiten hat, bestimmte Leseaktivitäten auszuführen, oder warum sie nie flüssig lesen konnte.

Fragebogen mit diagnostischen Kriterien

Wir präsentieren eine Reihe von einfachen Fragen, um den kognitiven Zustand zu analysieren und das von der Person empfundene Wohlbefinden in verschiedenen Gesundheitsbereichen (physisches, psychologisches und soziales Wohlbefinden) messen zu können.

Neuropsychologische Faktoren und kognitives Profil

Danach geht es weiter mit einer Aufgabenbatterie, die es ermöglicht, die wichtigsten neuropsychologischen Faktoren zu bewerten, die in der wissenschaftlichen Literatur im Zusammenhang mit dem Leseverständnis identifiziert wurden. In diesem Rahmen werden unter anderem das Arbeitsgedächtnis, das phonologische Kurzzeitgedächtnis oder das visuelle Kurzzeitgedächtnis getestet. Dabei kommen altersentsprechende Skalen und Tests zum Einsatz.

Kompletter Ergebnisbericht

Am Ende des Tests erhältst du einen ausführlichen Ergebnisbericht, der den Status deiner kognitiven Fähigkeiten beim Lesen, Symptome und Warnzeichen, das kognitive Profil, die Analyse der Ergebnisse sowie Empfehlungen und Richtlinien enthält. Die Ergebnisse liefern wertvolle Informationen und die Grundlage für die Ermittlung von Unterstützungsstrategien.

Psychometrische Ergebnisse

Psychometrische Ergebnisse

Der Leseverständnistest nutzt patentierte Algorithmen und die Technologie der künstlichen Intelligenz (KI), um mehr als tausend Variablen zu analysieren und ein vollständiges kognitives Profil mit sehr zufriedenstellenden psychometrischen Ergebnissen zu erhalten. Diese neuropsychologische Untersuchung hat die Aufgabe, eine Reihe von kognitiven Fähigkeiten zu messen, die für die Durchführung von Lese- und Schreibaktivitäten wesentlich sind.

Jede der in der kognitiven Leseverständnis-Bewertung (CAB-RC) dargestellten neuropsychologischen Aufgaben wurde nach der wissenschaftlichen Methode erstellt. Dies gewährleistet geeignete psychometrische Eigenschaften für eine effektive Bewertung der kognitiven Funktionen und des allgemeinen mentalen Zustands. Das kognitive Profil des neuropsychologischen Gutachtens weist eine hohe Zuverlässigkeit, Konsistenz und Stabilität auf. Mittels querschnittlicher Forschungsdesigns wurden psychometrische Statistiken mit Werten nahe .9, wie z. B. beim Cronbachs Alpha-Koeffizient, erzielt. Die Test-Retest-Tests haben Werte nahe 1 erzielt, was eine hohe Zuverlässigkeit und Genauigkeit beweist.

Validierungstabelle ansehen

An wen richtet sich das Programm?

An wen richtet sich das Programm?

Die kognitive Bewertungsbatterie für das Leseverständnis (CAB-RC) kann bei einem breiten Spektrum der Bevölkerung angewendet werden. Sie ist für Kinder ab 7 Jahren, Erwachsene oder ältere Menschen geeignet, die gesund sind oder an einer Krankheit leiden. .

Jeder Einzelnnutzer oder professionelle Anwender kann diese neuropsychologische Bewertungsbatterie einfach handhaben. Um dieses Programm zu nutzen, sind keine fortgeschrittenen Kenntnisse in Neurowissenschaften oder Informatik erforderlich. Es richtet sich insbesondere an:

Privatnutzer

Den Zustand der kognitiven Fähigkeiten bewerten, die für das Leseverständnis nötig sind.

Mit diesem Test kann jeder Nutzer schnell überprüfen, in welchem Zustand sich jene kognitiven Fähigkeiten befinden, die für das Leseverständnis benötigt werden. Dies kann besonders nützlich sein, wenn Probleme beim Verstehen von Texten vorliegen oder der Wunsch besteht, diese Fähigkeiten zu stärken.

Gesundheitspersonal

Das Leseverständnis meiner Patienten genau beurteilen und einen umfassenden Ergebnisbericht erstellen

Dieser Test ist für Ärzte und Psychologen interessant, um herauszufinden, ob das Leseverständnis eines Patienten auf kognitive Störungen zurückzuführen ist, und um Stärken und Schwächen zu analysieren. Das Werkzeug von CogniFit kann bei all diesen Fragen Lösungen bieten.

Schulen und Lehrkräfte

Schüler mit Leseschwierigkeiten identifizieren und Schulversagen vorbeugen

Dieser einfache Test ermöglicht es Lehrern und Erziehern, die nicht auf Leseschwierigkeiten spezialisiert sind, ihre Schüler objektiv zu bewerten und einen kompletten, personalisierten Ergebnisbericht zu erstellen, aus dem ihre Schwächen und Stärken hervorgehen. So können jene Schüler, die ein größeres Risiko für Schulversagen aufweisen, fehlendes Interesse zeigen oder spezifische Bedürfnisse in konkreten kognitiven Bereichen haben, schnell und einfach erkannt werden.

Eltern, Pfleger und andere Privatnutzer

Das Leseverständnis von Familienmitgliedern oder nahe stehender Menschen bewerten und den Zustand der dafür notwendigen kognitiven Fähigkeiten analysieren.

Diese kognitive Beurteilung ermöglicht es jedem Familienmitglied oder Betreuer, den Zustand der zum Lesen nötigen kognitiven Fähigkeiten ihres Kindes, Elternteils, Verwandten usw. zu kennen. Das vollständige Ergebnissystem ermöglicht es, den Zustand der verschiedenen kognitiven Fähigkeiten zu beurteilen und mögliche Risiken für Leseschwierigkeiten zu erkennen. Außerdem werden auch entsprechende Handlungsempfehlungen gegeben.

Forscher

Die kognitiven Fähigkeiten von Forschungsteilnehmern messen

Das kognitive Leseverständnisbewertung von CogniFit (CAB-RC) ermöglicht die genaue und bequeme Messung eines breiten Spektrums von lesebezogenen Fähigkeiten. Die Technologie von CogniFit berücksichtigt während der Bewertungsaktivitäten Tausende von Variablen, um zuverlässige Daten über den kognitiven Status des Teilnehmers zu erhalten.

Vorteile

Vorteile

Der Einsatz dieser auf wissenschaftlicher Methodik basierenden Computertools zur schnellen und präzisen Beurteilung der am Leseverständnis beteiligten Fähigkeiten und möglicher Dysfunktionalitäten in kognitiven Prozessen bietet mehrere Vorteile:

PROFESSIONELLES TOOL

Die Batterie zur kognitiven Leseverständnis-Bewertung (CAB-RC) ist ein professionelles Instrument, das von Experten auf dem Gebiet der Neuropsychologie entwickelt wurde. Die kognitiven Aufgaben wurden patentiert. Dieses marktführende Instrument wird von der Wissenschaftsgemeinschaft, von Schulen, Universitäten und von Gesundheitszentren auf der ganzen Welt verwendet.

EINFACHE VERWALTUNG

Jeder private oder professionelle Nutzer (Arzt, Psychologe, Lehrer usw.) kann diese neuropsychologische Bewertungsbatterie ohne spezifische Kenntnisse über Neurowissenschaften oder Informatik nutzen. Das interaktive Format ermöglicht die einfache und effiziente Handhabung.

KOMPLETT AUTOMATISCH

Die Aufgaben der kognitiven Tests von CogniFit sind zur Gänze automatisiert, deshalb kann sie der Nutzer alleine zu Hause praktizieren. Wenn diese kognitive Bewertung von einem Gesundheitsexperten empfohlen wird, kann der Patient die Aufgaben in seiner Praxis oder an jedem anderen Ort mit Internetanschluss ausüben. Damit kann sich der Gesundheitsexperte Zeit für die Verfassung eines Ergebnisberichtes sparen.

BENUTZERFREUNDLICH

Alle Aufgaben präsentieren sich automatisch in Form von unterhaltsamen Spielen, was insbesondere Kindern das Verständnis erleichtert.

DETAILLIERTER ERGEBNISBERICHT

Die Batterie zur Leseverständnis-Bewertung (CAB-RC) ermöglicht ein schnelles und präzises Feedback und stellt dem Nutzer einen kompletten Ergebnisbericht zur Verfügung. Dieser hilft, Symptome, Stärken und Schwächen sowie den Risikoindex zu kennen und zu verstehen.

ANALYSE UND EMPFEHLUNGEN

Diese leistungsstarke Software analysiert tausende von Variablen und gibt sehr spezifische Empfehlungen, die sich an die Bedürfnisse jeder Person anpassen.

In welchen Fällen empfiehlt sich die Durchführung des kognitiven Leseverständnis-Tests?

In welchen Fällen empfiehlt sich die Durchführung des kognitiven Leseverständnis-Tests?

Dank seiner exzellenten psychometrischen Eigenschaften und seiner einfachen Anwendung kann der CogniFit Leseverständnistest (CAB-RC) für eine Vielzahl von Fällen sehr nützlich sein. Wenn ein Kind beispielsweise Probleme mit dem Lesen in der Klasse hat, kann dieser Test von Interesse sein, um herauszufinden, ob kognitive Gründe vorliegen. Es sollte jedoch bedacht werden, dass es mehrere Faktoren geben kann, die dazu führen, dass das Kind in dieser Hinsicht schlechte Ergebnisse hat, daher ist es wichtig, auch andere Variablen zu überprüfen, wenn eine Diagnose gestellt wird.

Die neuropsychologischen Tests von CogniFit können nützlich sein für:

V2_ASSESS_test_calculo_mental_CASES_SUBTIPOS
Die charakteristischsten Symptome
Beschreibung
V2_ASSESS_test_calculo_mental_CASES_SINT_1
Personen, die einen wichtigen Lesetest vor sich haben
Schüler mit Leseschwierigkeiten
Schwächen und Stärken der mathematischen Fähigkeiten erkennen

Personen, die einen wichtigen Lesetest vor sich haben

Die Leseverständnis-Bewertung von CogniFit (CAB-RC) liefert sehr wichtige Informationen über den aktuellen kognitiven Zustand der verschiedenen am Lesen beteiligten kognitiven Fähigkeiten. Bei Personen, die aus beruflichen Gründen Lesetests absolvieren müssen oder z. B. eine Fachausbildung in diesem Bereich anstreben, ist dieser Test hilfreich um zu wissen, wie es um ihren kognitiven Zustand bestellt ist.

Schüler mit Leseschwierigkeiten

Während der Schulphase gibt es viele Fähigkeiten, die ein Kind entwickeln muss. Der Leseverständnistest ist sehr nützlich, wenn es Fälle von Schulversagen gibt oder die Möglichkeit besteht, da diese Ergebnisse von Betreuern verwendet werden können, um einen Aktionsplan zu erstellen und die Richtlinien festzulegen, die mit einem Schüler im Bereich des Lesens zu befolgen sind.

Schwächen und Stärken der mathematischen Fähigkeiten erkennen

Mit diesem Test kann der Zustand der für das Lesen verwendeten Hirnareale ermittelt werden. Ein schlechter Zustand dieser Fähigkeiten könnte uns helfen zu verstehen, warum der Benutzer Schwierigkeiten beim Leseverständnis und beim agilen Lesen hat. Damit kann man einen Aktionsplan entwerfen, der auf die Stärkung dieser Bereiche abgestimmt ist. Gute Ergebnisse weisen hingegen darauf hin, dass die kognitiven Fähigkeiten, die zum Lesen nötig sind, altersentsprechend durchschnittlich oder überdurchschnittlich sind.

V2_ASSESS_test_calculo_mental_CASES_SINT_1_4

V2_ASSESS_test_calculo_mental_CASES_SINT_1_4_A

V2_ASSESS_test_calculo_mental_CASES_SINT_1_5

V2_ASSESS_test_calculo_mental_CASES_SINT_1_5_A

V2_ASSESS_test_calculo_mental_CASES_SINT_1_6

V2_ASSESS_test_calculo_mental_CASES_SINT_1_6_A

Beschreibung des Fragebogens mit diagnostischen Kriterien

Beschreibung des Fragebogens mit diagnostischen Kriterien

In unserem Alltag nutzen wir das Lesen ständig, beim Einkaufen, bei der Arbeit oder um ein Buch zu genießen. Aus diesem Grund ist es wichtig, auf eventuelle Schwachstellen in diesem Bereich sowie auf eine Reihe von spezifischen Merkmalen und Anzeichen zu achten. Diese Indikatoren können uns relevante Informationen über den kognitiven Zustand einer Person zeigen. Daher besteht der erste Schritt der CogniFit Leseverständnisbewertung (CAB-RC) aus einem Fragebogen zum körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefinden des Anwenders, je nach Alterssegment.

Fragebogen für Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren

Der Fragebogen umfasst verschiedene einfache Fragen, die vom zuständigen Verantwortlichen oder Experten ausgefüllt werden. Die Fragen beziehen sich auf folgende Bereiche: physisches Wohlbefinden (adäquate physische Kondition), psychologisches Wohlbefinden (guter Zustand der kognitiven und emotionalen Prozesse) und soziales Wohlbefinden (gesunde und bereichernde Beziehungen zu Mitmenschen). Die Fragen passen sich in jedem dieser Bereiche an den Alltag der Kinder und Jugendlichen an.

Fragebogen für Erwachsene und ältere Menschen

Der Fragebogen umfasst verschiedene einfache Fragen, die vom zuständigen Experten oder von der Person, die diesen Test absolviert, ausgefüllt werden. Die Fragen beziehen sich auf das psychologische, physische und soziale Wohlbefinden (Frustration oder soziale Missverständnisse usw.). Die Fragen in jedem dieser Bereiche passen sich an die alltägliche Routine und die Aktivitäten von Erwachsenen und älteren Menschen an.

Bewertete neuropsychologische Aspekte: kognitive Bereiche und Fähigkeiten

Bewertete neuropsychologische Aspekte: kognitive Bereiche und Fähigkeiten

Mangelnde Lesefähigkeiten können manchmal eine Quelle der Frustration sein, besonders in der Schulzeit. Die Erstellung eines spezifischen Lernprofils kann wertvolle Informationen liefern. Das Gedächtnis ist ein grundlegender Faktor bei der Analyse der Fähigkeiten, die beim Lesen eine Rolle spielen. Angesichts der Bedeutung des Lesens, insbesondere in der schulischen Entwicklungsphase, legt die CogniFit Leseverständnisbewertung (CAB-RC) großen Wert auf die Messung der folgenden kognitiven Bereiche und Fähigkeiten:

Bewertete kognitive Fähigkeiten
Kognitive Fähigkeiten

Gedächtnis

Fähigkeit, neue Information zu speichern oder zu verarbeiten und Erinnerungen aus der Vergangenheit abzurufen.

Hervorragend

8.1% über dem Durchschnitt

Phonologisches Kurzzeitgedächtnis

Das phonologische Kurzzeitgedächtnis ist die Fähigkeit, die phonologischen Informationen, die wir aus der Umwelt erhalten, für einen kurzen Zeitraum zu speichern. In diesem Fall ermöglicht es uns ein gutes phonologisches Kurzzeitgedächtnis, uns an die Reihenfolge der Wörter, an denen wir arbeiten müssen, zu erinnern.

475Dein Punktestand

400Altersspezifischer Durchschnitt

Visuelles Kurzzeitgedächtnis

Das visuelle Kurzzeitgedächtnis ist die Fähigkeit, kleine Mengen an visueller Information über einen kurzen Zeitraum festzuhalten, zum Beispiel Zahlen und Buchstaben. Diese Art von Gedächtnis ermöglicht es uns, uns an geschriebene Wörter oder Sätze zu erinnern.

556Dein Punktestand

400Altersspezifischer Durchschnitt

Arbeitsgedächtnis

Das Arbeitsgedächtnis ist die Fähigkeit, gespeicherte Informationen zu manipulieren, die für komplexe kognitive Aufgaben notwendig sind. Diese Art von Gedächtnis ist für die Entscheidungsfindung und das korrekte Funktionieren der exekutiven Funktionen unerlässlich. Um einen Text schnell zu lesen und seine Bedeutung zu extrahieren, ihn mit anderem Wissen zu verknüpfen usw., brauchen wir diese kognitive Fähigkeit.

451Dein Punktestand

400Altersspezifischer Durchschnitt

Enthaltene Bewertungsaufgaben

Enthaltene Bewertungsaufgaben

Dieses wissenschaftliche multi-dimensionale Tool verfügt über verschiedene Bewertungsaufgaben. Hier findest du einige Beispiele:

Sequenzentest WOM-ASM

Diese Aufgabe lehnt sich an den klassischen Conners (CPT) Test und den Test mit direkten und indirekten Ziffern auf den Wechsler-Skalen (WMS) an. Damit kann die Fähigkeit der temporären Speicherung und der Informationsverarbeitung bewertet werden, um komplexe kognitive Aufgaben durchzuführen, zum Beispiel das Sprachverständnis oder logische Denken.

Konzentrationstest VISMEN-PLAN

Diese Bewertungsaufgabe inspiriert sich am Test der direkten und indirekten Ziffern auf den Wechsler-Skalen (WMS), am klassischen Memory Malingering (TOMM) Test und am Tower of London (TOL) Test. Damit können unter anderem Planungsfähigkeit, visuelles Gedächtnis, Kurzzeitgedächtnis, Reaktionszeit, Arbeitsgedächtnis und Verarbeitungsgeschwindigkeit bewertet werden.

Identifizierungstest COM-NAM

Der Identifikationstest COM-NAM basiert auf die klassischen Tests NEPSY und TOMM. Mit dieser Bewertung kann das Niveau der Kanalisierung und Klassifizierung von Reizen im Gedächtnis beobachtet werden. Darüber hinaus wird damit die Fähigkeit des Nutzers bewertet, mit der er die schnellstmögliche Erkennungsaktion durchführt.

Gehirn und Lektüre

Gehirn und Lektüre

Lesen ist eine Tätigkeit, die eine Vielzahl von kognitiven Fähigkeiten erfordert. Um effizient lesen zu können, müssen wir Informationen so effektiv wie möglich an unser Gehirn senden.

1 Gedächtnis

Wenn wir über das Gedächtnis sprechen, heben wir den Hippocampus als das am engsten damit verbundene Gehirnareal hervor. Es sollte auch beachtet werden, dass der Hippocampus mit vielen anderen Teilen unseres Gehirns zusammenarbeitet, unter anderem mit dem präfrontalen Kortex. Das Gedächtnis ist einer der wichtigsten Bereiche beim Lesen, da es für das Einprägen von Wörtern oder für das Speichern und Verstehen des bereits gelesenen Textes usw. unerlässlich ist.

Kundendienst

Kundendienst

Wenn du Fragen über die Funktionsweise, die Verwaltung oder die Interpretation der Bewertungsdaten hast, kannst du uns jederzeit kontaktieren. Unser Expertenteam wird alle deine Zweifel ausräumen und dir weiterhelfen.

Jetzt kontaktieren

Wissenschaftliche Referenzen

Wissenschaftliche Referenzen

[1] Lubrini, G., Periáñez, J.A., & Ríos-Lago, M. (2009). Introducción a la estimulación cognitiva y la rehabilitación neuropsicológica. En Estimulación cognitiva y rehabilitación neuropsicológica (p.13). Rambla del Poblenou 156, 08018 Barcelona: Editorial UOC. Shatil E (2013). ¿El entrenamiento cognitivo y la actividad física combinados mejoran las capacidades cognitivas más que cada uno por separado? Un ensayo controlado de cuatro condiciones aleatorias entre adultos sanos. Front. Aging Neurosci. 5:8. doi: 10.3389/fnagi.2013.00008. Korczyn dC, Peretz C, Aharonson V, et al. - El programa informático de entrenamiento cognitivo CogniFit produce una mejora mayor en el rendimiento cognitivo que los clásicos juegos de ordenador: Estudio prospectivo, aleatorizado, doble ciego de intervención en los ancianos. Alzheimer y Demencia: El diario de la Asociación de Alzheimer de 2007, tres (3): S171. Shatil E, Korczyn dC, Peretzc C, et al. - Mejorar el rendimiento cognitivo en pacientes ancianos con entrenamiento cognitivo computarizado - El Alzheimer y a Demencia: El diario de la Asociación de Alzheimer de 2008, cuatro (4): T492. Verghese J, J Mahoney, Ambrosio AF, Wang C, Holtzer R. - Efecto de la rehabilitación cognitiva en la marcha en personas mayores sedentarias - J Gerontol A Biol Sci Med Sci. 2010 Dec;65(12):1338-43. Evelyn Shatil, Jaroslava Mikulecká, Francesco Bellotti, Vladimír Burěs - Novel Television-Based Cognitive Training Improves Working Memory and Executive Function - PLoS ONE July 03, 2014. 10.1371/journal.pone.0101472. Gard T, Hölzel BK, Lazar SW. The potential effects of meditation on age-related cognitive decline: a systematic review. Ann N Y Acad Sci. 2014 Jan; 1307:89-103. doi: 10.1111/nyas.12348. 2. Voss MW et al. Plasticity of brain networks in a randomized intervention trial of exercise training in older adults. Front Aging Neurosci. 2010 Aug 26;2. pii: 32. doi: 10.3389/fnagi.2010.00032.

Bitte E-Mail-Adresse eingeben