Über Cookies auf dieser Webseite

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Online-Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Webseite weiterhin verwenden, ohne die Cookie-Präferenzen zu verändern, gehen wir davon aus, dass Sie unsere Cookie-Richtlinien akzeptieren. Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Ihre Cookie-Präferenzen verändern möchten, sehen Sie sich bitte unsere Cookie-Richtlinie an.

Annehmen
Wähle die entsprechende Plattform und kaufe
Probiere einen kostenlosen Monat mit 10 Lizenzen aus.
Wofür ist das Konto?
Willkommen bei CogniFit! Willkommen bei CogniFit für Forscher!

Du wirst ein persönliches Konto anlegen. Diese Art von Konto soll dir helfen, deine kognitiven Fähigkeiten zu bewerten und zu trainieren.

Du wirst ein Patientenverwaltungskonto anlegen. Dieser Bericht soll Angehörigen der Gesundheitsberufe (Ärzten, Psychologen...) bei der Diagnose und Behandlung kognitiver Störungen helfen.

Du wirst ein Familienkonto anlegen. Dieses Konto ermöglicht deinen Familienmitgliedern den Zugang zu CogniFit-Bewertungen und -Trainings.

Du wirst ein Forschungskonto anlegen. Dieses Konto wurde speziell entwickelt, um Forscher bei ihren Studien in kognitiven Bereichen zu unterstützen.

Du wirst ein Konto zur Verwaltung von Schülern anlegen. Dieses Konto soll bei der Diagnose und Intervention von kognitiven Störungen bei Kindern und Jugendlichen helfen.

loading

Für die eigene Nutzung (ab 16 Jahren). Kinder unter 16 Jahren können die CogniFit-Plattform für Familien verwenden.

Durch Nutzung der Software bzw. durch deine Registrierung, erklärst du, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Impressum und Datenschutzrichtlinien von CogniFit gelesen sowie verstanden zu haben und anzuerkennen.

Über uns

Über uns

Verwaltungsrat

Carlos Rodríguez

Board Director

Carlos Rodriguez begann seine Karriere in der Peugeot-Gruppe und später in der Abteilung Neue Technologien der Uralita-Gruppe. Carlos Rodríguez arbeitete auch für Procter & Gamble in Genf und Madrid als Leiter der Abteilung Marktintelligenz; er war verantwortlich für die Analyse des Verkaufspotenzials und für die Implementierung von Validierungssystemen bei der Markteinführung großer Marken sowie für die Entwicklung von Online-Systemen für das Management neuer Produktinnovationsprozesse. Carlos Rodríguez ist Gründungspartner des Risikokapitalfonds Milk Capital in Paris, wo er für die Investitionsstrategie und Bewertung von Technologieunternehmen zuständig war, und Gründer des Technologiebeschleunigers Madrid Ventures. Derzeit ist Carlos Rodriguez Vorstandsmitglied und CEO von CogniFit. Carlos Rodríguez hat einen Abschluss im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen von der Universidad Politécnica Carlos III von Madrid und der "Grand Ecole" INSA von Lyon.

Juan A. Beceiro Friedmann

Board Director

Juan Antonio Friedmann war 28 Jahre lang in der Gesundheitsbranche tätig, davon 14 Jahre bei GEHC, in verschiedenen Führungspositionen im Vertrieb und Marketing in den USA. CMO & BD für den Süden der USA (2007-2014). Frühere Positionen: Marketingdirektor für diagnostische Bildgebungsmedikamente, Produktmanager für kardiale Bildgebung bei Amersham Health, Verkaufsdirektor bei Life Technologies (LT, früher Gibco-BRL). Starkes strategisches Fundament, erworben durch 3 Jahrzehnte in den Bereichen Vertrieb, Marketing und BD bei GEHC, Amersham und LT. Er steigerte das Geschäft von GEHC durch Allianzen und neue GTM-Pläne, insbesondere erhöhte er den Anteil von GE um 13 Punkte und war maßgeblich am Gewinn einer öffentlichen Ausschreibung über 50 Millionen Dollar beteiligt, wodurch sich die Verkaufspipeline um 8 % erhöhte. Juan Antonio Friedmann unterstützte GEHC-Projekte in den USA für strategische neue Produkte, Partnerschaften mit anderen Branchenakteuren und eröffnete neue Vertriebskanäle für GE. Außerdem hat er mehrere Produkte neu positioniert, um den Marktanteil deutlich zu erhöhen. Mitbegründer von 37Celsius Capital Partners LLC, einem Fonds für digitale Gesundheit, der unter anderem Devicare, TeleMedCare LLC und Appgree S.A. unterstützt. Er gründete eine Sportklinik in Madrid und unterstützte Boston Scientific (EU) mit neuen Lösungen für Krankenhäuser. Mitarbeit in den akademischen Innovationsprogrammen bei GEHC EU und in der Arbeitsgruppe für Pathologieinitiativen bei GEHC EU. Mitglied des Innovationsausschusses von IDIS (Spanischer Verband für private Gesundheitsversorgung) und des Innovationsausschusses des Spanischen Arbeitgeberverbands für Gesundheitstechnologie (Fenin). Er erwarb einen Master in Marketing (ESIC), einen Master in pharmazeutischem Management und Marketing (EADA) und einen Abschluss in Chemie und Chemieingenieurwesen an der UAB in Barcelona. Er absolvierte mehrere Führungs- und Managementschulungen bei GE und GE Healthcare.

Beratergremium

Prof. Dr. Shlomo Breznitz

Professor of psychology and former president of the University of Haifa

Als anerkannter Kognitionspsychologe wird Herr Professor Shlomo Breznitz von zahlreichen führenden Instituten als Gastdozent eingeladen, darunter die Universität von California in Berkeley, die Universität von Stanford, die London School of Economics sowie das US-Gesundheitsministerium und die Nationalen Gesundheitsbehörden (NIH). Neben der Verfassung von sieben Büchern und verschiedenen wissenschaftlichen Artikeln, ist Herr Professor Breznitz der Gründungsdirektor des Forschungszentrums für Psychischen Stress an der Universität von Haifa, wo er außerdem als Lady Davis Professor der Psychologie, Rektor und Universitätspräsident tätig war. Er ist gegenwärtig eines der Aufsichtsratsmitglieder von CogniFit.

Nathanael Eisenberg

Entrepreneur & Investor

Eisenberg begann seine Karriere in der Private-Banking-Abteilung von Shroders in Genf, bevor er als Finanzanalyst an der Rezeption des Handelsraums der Union Bancaire Privée arbeitete. Eisenberg hat auch für das IT-Beratungsunternehmen Cap Gemini in London gearbeitet. Außerdem hat er für Procter & Gamble in Genf in der westeuropäischen Zentrale gearbeitet, wo er Marketingpositionen innehatte und ein Portfolio von Marken in Westeuropa und Madrid verwaltete. Er übernahm CogniFit als Geschäftsführer und wurde schließlich im Januar 2014 als Vorsitzender gewählt. Nathanael Eisenberg absolvierte als Master in Management und Business Administration an der Fakultät in Lausanne.

Tomás Poveda Ortega

VP-EMEA & BoD Lima & Miami USIL & Business owner

Tomás Poveda ist ein leitender Angestellter und Unternehmer mit umfassender Managementerfahrung in Europa in US-amerikanischen Unternehmen wie General Electric (2010-2012) und Genworth Financial (2008-2010) sowie in der spanischen Regierung: Generaldirektor Casa de América (2012-2015) und Generaldirektor für Medien und öffentliche Diplomatie des spanischen Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und Zusammenarbeit. Tomás ist Eigentümer und CEO von Alisios Corporate Strategy und VP-EMEA und sitzt im Verwaltungsrat (Lima und Miami) der Universität San Ignacio de Loyola.

Jon Kizner

Senior Vice President, Business Development at EVERSANA

Kundenorientierter Vertriebsleiter für biowissenschaftliche Lösungen mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Softwareanwendungen und Beratungsdienste. Jon hat Dutzende von innovativen Unternehmen der Biowissenschaften bei der Kommerzialisierung ihrer Produkte unterstützt - von der Markteinführung (HEOR und Wertschöpfung, Preisgestaltung, Marktzugang und Kostenerstattung, Branding und Agenturservices) bis hin zur Markteinführung (HUB-Services und integrierte Spezialarzneimittelabgabe, 3PL) und zur Umsatzmaximierung auf dem Markt (Vertriebsteams, Zugangs- und Adhärenzprogramme, Umsatzmanagement, Prozessoptimierung). Vor seiner Tätigkeit bei Eversana hatte Jon verschiedene Führungs- und Vertriebspositionen bei Teranode, OpenText und Model N inne.

Marc Filerman

Managing Partner, German Accelerator Life Sciences

Marc Filerman ist geschäftsführender Gesellschafter des German Accelerator Life Sciences, einer Organisation, die das internationale Wachstum von deutschen Start-ups beschleunigt. Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Gesundheitstechnologie verfügt Marc über Erfahrungen in den Bereichen Marktentwicklung, Kommerzialisierung und Innovationsbeschleunigung sowie über umfangreiche Erfahrungen in der Leitung von Marketing, Vertrieb und Geschäftsentwicklung für große Unternehmen und Start-ups. Marc war Mitbegründer eines Startup-Unternehmens für molekulare Bildgebung und Chief Commercial Officer eines NIH-finanzierten Technologieunternehmens. Davor hatte Marc mehrere Führungspositionen inne, darunter Vice President of Global Marketing bei iCAD und Group Director of Marketing bei Smith & Nephew. Marc hat einen Master und einen Bachelor-Abschluss in Ingenieurwissenschaften am MIT, hat seine Doktorarbeit am MIT-Labor für künstliche Intelligenz gemacht und begann seine Karriere mit der Entwicklung von Ultraschall-Bildgebungsgeräten.

Jordi Albo-Canals

Chief Scientific Officer at Lighthouse DIG

Jordi ist ein anerkannter Experte für soziale Agenten, emotionale künstliche Intelligenz, Cloud-Computing-Plattformen, Gesundheitstechnologie und Bildungstechnologie mit mehr als 100 Veröffentlichungen in internationalen Konferenzen, Fachzeitschriften und Buchkapiteln. Heute ist er Mitbegründer und CSO von LIGHTHOUSE - Disruptive Innovation Group. Während seiner Laufbahn war Jordi Senior Research Scientist in der Abteilung für Forschung und Innovation der Sant Joan de Déu - Barcelona Children's Hospital Foundation, CSO des Empowered Brain Institute, Research Affiliate an der Tufts University, Research Affiliate am MIT Media Lab, CSO des Boston Exponential Hub bei NTT DATA CORP, Scientific and Robotics Innovation Manager bei NextGen everis-NTT DATA. Jordi hat einen Abschluss als Telekommunikationsingenieur (EE/CS) der Universität La Salle - Ramon Llull, Barcelona (Spanien).

Nnamdi Alozie

Healthcare Strategy | Innovation

Führungskraft im Bereich Management und Gesundheit, mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in den Bereichen Strategie, Betrieb und Innovation. Er engagiert sich für ein gesünderes, gerechteres und effizienteres Gesundheitssystem. Nnamdi ist Direktor für Unternehmensstrategie an der Indiana University Health, Investor bei What If Ventures und Vorstandsmitglied bei The Coneflower Institute & Liberty Grove Schools.

Prof. Josep Brugada Terradellas

MD, PhD, FESC is a Cardiologist, Specialist in Biology and Sport Medicine and MBA Management in Health Services.

Prof. Brugada ist leitender Berater am Hospital Clínic de Barcelona und Leiter der Abteilung für Herzrhythmusstörungen am Kinderkrankenhaus Sant Joan de Déu sowie Leiter der Abteilung für Herzrhythmusstörungen an der Clínica Quirón Palmaplanas, der Clínica Rotger in Palma de Mallorca und der Clínica Girona in Girona. Berater in der Clínica Teknon, Barcelona. Ehemaliger Präsident der European Heart Rhythm Association. Er hat mehr als 500 Originalartikel in den wichtigsten internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht, mit einem H-Index von 83 und mehr als 25.000 Zitierungen. Professor Brugada war auch stellvertretender Herausgeber des European Journal of Cardiology. Er ist Mitglied mehrerer wissenschaftlicher Gesellschaften und seit 1998 Professor für Kardiologie an der Universität von Barcelona. Er entdeckte, behandelte und fand die genetische Ursache für ein seltenes Syndrom, das den plötzlichen Herztod verursacht und in der wissenschaftlichen Literatur als "Brugada-Syndrom" bekannt ist. Er ist Ehrendoktor mehrerer Universitäten in der ganzen Welt und wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Fritz-Acker-Preis der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie, dem Josep-Trueta-Preis der Katalanischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften und dem König-Jaime-I-Preis für klinische Medizin.

Carlos Rodríguez

Chief Executive Officer

Carlos Rodriguez begann seine Karriere in der Peugeot-Gruppe und später in der Abteilung Neue Technologien der Uralita-Gruppe. Carlos Rodríguez arbeitete auch für Procter & Gamble in Genf und Madrid als Leiter der Abteilung Marktintelligenz; er war verantwortlich für die Analyse des Verkaufspotenzials und für die Implementierung von Validierungssystemen bei der Markteinführung großer Marken sowie für die Entwicklung von Online-Systemen für das Management neuer Produktinnovationsprozesse. Carlos Rodríguez ist Gründungspartner des Risikokapitalfonds Milk Capital in Paris, wo er für die Investitionsstrategie und Bewertung von Technologieunternehmen zuständig war, und Gründer des Technologiebeschleunigers Madrid Ventures. Derzeit ist Carlos Rodriguez Vorstandsmitglied und CEO von CogniFit. Carlos Rodríguez hat einen Abschluss im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen von der Universidad Politécnica Carlos III von Madrid und der "Grand Ecole" INSA von Lyon.

Tommy Sagroun

Chief Financial Officer

Tommy Sagroun begann seine Karriere in der Beratungs- und Finanzdienstleistungsbranche in Paris, Frankreich. Er war mehrere Jahre bei Deloitte tätig, wo er sich mit Fusionen und Übernahmen sowie der Prüfung von börsennotierten und nicht börsennotierten Unternehmen befasste. Mit seinen Beratungs- und Programmierkenntnissen entwarf und entwickelte er eine Prüfungssoftware, die Teil der Methodik von Deloitte Frankreich wurde. Tommy verließ Paris und wechselte zur New Yorker Niederlassung von Barclays, wo er für die Geschäftsentwicklung in den Bereichen Biotechnologie und Gesundheitstechnologie zuständig war. Tommy kam im Mai 2010 als Chief Product Officer (CPO) zu CogniFit und wurde im Januar 2014 Chief Executive Officer (CEO). Er trat im April 2021 als CEO zurück und arbeitet jetzt als Chief Financial Officer (CFO), der für strategische Partnerschaften und alle finanziellen Aspekte des Unternehmens zuständig ist. Tommy begann seine Ausbildung in der Medizin und wandte sich später der Wirtschaft zu, wo er an der Pariser Akademie (Frankreich) in den Bereichen Finanzen, Steuern und Rechnungswesen promovierte.

Dr. Evelyn Shatil

Chief Scientific Officer

Frau Dr. Evelyn Shatil hat seit 5 Jahren die Position als Leiterin der kogntivien Wissenschaften bei CogniFit inne. In dieser Funktion erstellt und leitet sie die wissenschaftlichen Forschungsprogramme von CogniFit, die eine große und ständig wachsende Anzahl von Forschungskooperationen in den USA, Canada, Europa und Israel miteinschließen. Außerdem ist sie eine leitende Wissenschaftlerin am Lehrstuhl für Psychologie sowie im psychobiologischen Forschungszentrum der Max Stern Universität in Emek Yezreel, Israel. Bevor sie zu CogniFit stieß, gründete Frau Dr. Shatil an der Universität von Haifa, YAHEL, ein Zentrum für lernbehinderte Studenten, in dem sie 6 Jahre lang als wissenschaftliche und ärtztliche Direktorin wirkte. Ihr Forschungsinteresse gilt den Bereichen Lernbehinderungen, Gehirnplastizität und Autofahren. Sie untersucht kognitive Faktoren von Lernbehinderungen im frühen Kindesalter, trainingsbedingte Plastizität bei Kindern mit Entwicklungsbehinderungen sowie bei neurologisch behinderten Menschen. Des Weiteren erforscht sie die kognitiven Eigenschaften sowie die Möglichkeiten kognitiver Einflussnahme auf unsichere und unfallgefährdete Fahrer. Frau Dr. Shatil promovierte an der Universität von Haifa mit einer Arbeit über kognitive Modularität in der Informationsbearbeitung.

Ignacio Sánchez

Chief Operations Officer

Marcos Val

Chief Business Officer

Pedro Gutiérrez

Chief Technology Officer

Martín San Fabián

Head of IT & Security

Daniel Olivares

Head of Web Architecture

Jo Montero

Art & Design Director

María Alejandra Salazar

Head of Marketing

Víctor Pérez

Head of Data Analytics

Ignacio Aubin

Head of Quality Assurance

Beatriz Rodríguez

Head of Games Art

David Asensio

Head of Neuroscience Research

Anna Inozemtceva

Public Relations Director

Blanca Fuertes

Head of Customer Success

Prof. Dr. Shlomo Breznitz

Professor of psychology and former president of the University of Haifa

Prof. Dr. Jon Andoni Duñabeitia

Nebrija University - Director of the Center for Cognitive Science

Prof. Dr. Rocío Fernández-Ballesteros

Universidad Autónoma de Madrid | UAM · Biological and Health Psychology

Prof. Josep Brugada Terradellas

MD, PhD, FESC is a Cardiologist, Specialist in Biology and Sport Medicine and MBA Management in Health Services.

Prof. Dr. Henri Cohen

University of Québec at Montréal | Editor in Chief of Brain and Cognition

Prof. Dr. Thomas Lachmann

TU Kaiserslautern

Prof. Dr. Jason Rothman

UiT The Arctic University of Norway

Prof. Dr. Margaret Gillon Dowens

University of Nottingham

Prof. Dr. Christos Pliatsikas

University of Reading

Prof. Dr. Pilar Ferré

Universitat Rovira i Virgili

Prof. Dr. José Antonio Hinojosa

Universidad Complutense de Madrid

Bitte E-Mail-Adresse eingeben