Über Cookies auf dieser Webseite

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Online-Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Webseite weiterhin verwenden, ohne die Cookie-Präferenzen zu verändern, gehen wir davon aus, dass Sie unsere Cookie-Richtlinien akzeptieren. Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Ihre Cookie-Präferenzen verändern möchten, sehen Sie sich bitte unsere Cookie-Richtlinie an.

Annehmen
Wähle die entsprechende Plattform und kaufe
Probiere einen kostenlosen Monat mit 10 Lizenzen aus.
Wofür ist das Konto?
Willkommen bei CogniFit! Willkommen bei CogniFit für Forscher!

Du wirst ein persönliches Konto anlegen. Diese Art von Konto soll dir helfen, deine kognitiven Fähigkeiten zu bewerten und zu trainieren.

Du wirst ein Patientenverwaltungskonto anlegen. Dieser Bericht soll Angehörigen der Gesundheitsberufe (Ärzten, Psychologen...) bei der Diagnose und Behandlung kognitiver Störungen helfen.

Du wirst ein Familienkonto anlegen. Dieses Konto ermöglicht deinen Familienmitgliedern den Zugang zu CogniFit-Bewertungen und -Trainings.

Du wirst ein Forschungskonto anlegen. Dieses Konto wurde speziell entwickelt, um Forscher bei ihren Studien in kognitiven Bereichen zu unterstützen.

Du wirst ein Konto zur Verwaltung von Schülern anlegen. Dieses Konto soll bei der Diagnose und Intervention von kognitiven Störungen bei Kindern und Jugendlichen helfen.

loading

Für die eigene Nutzung (ab 16 Jahren). Kinder unter 16 Jahren können die CogniFit-Plattform für Familien verwenden.

Durch Nutzung der Software bzw. durch deine Registrierung, erklärst du, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Impressum und Datenschutzrichtlinien von CogniFit gelesen sowie verstanden zu haben und anzuerkennen.

corporativelanding_Test_est_III_social_picture

Perspektiven und Distanz

EST-III: Schätzungstest

Diese Seite ist rein informativ. Wir verkaufen keine Produkte zur Behandlung von Krankheiten. Die Produkte von CogniFit zur Behandlung von Krankheiten befinden sich derzeit in der Validierungsphase. Wenn du daran interessiert bist, besuche die CogniFit-Plattform für Forscher.
  • Test zur Bewertung kognitiver Fähigkeiten

  • Dieser Test bewertet die kognitive Fähigkeit der Schätzung.

  • Du kannst die Ergebnisse nach Altersgruppe vergleichen. Probiere es aus!

Jetzt beginnen
loading

Technische Spezifikationen

Der Schätztest EST-III basiert auf dem kognitiven Schätztest nach Biber (Goldstein et al., 1996). Der erste Teil besteht darin, anzugeben, welches der Objekte auf dem Bildschirm am weitesten vom Benutzer entfernt ist. Der zweite Teil besteht darin, anzugeben, welches der Objekte am weitesten von einer rosa Kugel entfernt ist, die sich ebenfalls auf dem Bildschirm befindet. Der dritte Teil besteht darin, anzugeben, welche zwei Objekte den gleichen Abstand von der rosa Kugel haben. Der vierte Teil besteht darin, anzugeben, welches Objekt sich nicht in der gleichen Entfernung von der rosa Kugel befindet. Schließlich besteht der fünfte Teil darin, anzugeben, auf welchem der Bilder die Objekte räumlich anders als das Modell angeordnet sind.

  • Bewertete kognitive Fähigkeiten: Schätzung.
  • Verabreichungszeit: Etwa zwischen 1 und 8 Minuten.
  • Anwendungsbereiche: Pädagogische Psychologie, Klinische Psychologie, Neuropsychologie, Allgemeinmedizin und Forschung.
  • Format:Computergestützter Online-Test (PC, Handy, Tablet).
  • Ziel: Schätzen Sie den Abstand zwischen den Reizen.
  • Aufgabenanweisung: Im ersten Teil der Aufgabe muss der Benutzer angeben, welcher Stimulus weiter entfernt ist. Im zweiten, welcher Reiz ist weiter vom Referenzpunkt entfernt. Im dritten, welche beiden Reize den gleichen Abstand zum Bezugspunkt haben. Im vierten, welcher Stimulus ist nicht gleich weit vom Referenzpunkt entfernt. Im fünften, welcher Satz von Stimuli ist anders angeordnet als im Modell.
Neuropsychologische Bewertung - Kognitiver Test CogniFit

Verweise

Goldstein, F. C., Green, J., Presley, R. M., O'Jile, J., et al. (1996). Cognitive estimation in patients with Alzheimer's disease. Neuropsychiatry, Neuropsychology, & Behavioral Neurology, 9(1), 35–42.

Bitte E-Mail-Adresse eingeben