Wähle deine Plattform und kaufe
Probiere einen kostenlosen Monat mit 10 Lizenzen aus.
Wofür verwendest du dein Konto?
Jetzt registrieren
loading

Durch Nutzung der Software bzw. durch deine Registrierung, erklärst du, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von CogniFit gelesen sowie verstanden zu haben und anzuerkennen.

corporativelanding_test-inh_social_picture
  • Neurokognitive Bewertung

  • Bewertung der Reaktionszeit und Inhibition

  • Analysiere mögliche kognitive Abweichungen

loading

Technische Spezifikationen

Der Präferenzentest wurde entwickelt, um die Fähigkeit des Nutzers, schnelle Entscheidungen zu treffen, zu testen. Wenn eine Wahl, die auf persönlichen Geschmak beruht, getroffen werden muss, benötigt man normalerweise länger für die Antwort. Zuerst muss die Information über beide Meinungen gesammelt werden, danach kann das Gehirn den subjektiven Prozess starten. Nach diesen zwei Schritten kann der Nutzer eine Entscheidung treffen. Dieser letzte Schritt wird duch den Präferenzentest bewertet.

  • Bewertete kognitive Fähigkeiten:Inhibition und Reaktionszeit.
  • Erlaubte Zeit:Ungefähr zwischen 60 und 70 Sekunden.
  • Anwendungsbereiche: Erziehungspsychologie, klinische Psychologie, Neuropsychologie und allgemeine Medizin.
  • Format:Computergestützter Online-Test (PC, Handy, Tablet).
  • Ziel: Wähle das Bild, das dir besser gefällt. Diese Entscheidung solltest du so schnell wie möglich treffen.
  • Anleitung: In diesem Test siehst du verschiedene Bilderpaare in Quadraten auf dem Bildschirm. Du musst wählen, welche der beiden Optionen dir in jedem Fall besser gefällt. Du musst also jedes Bild je nach persönlichem Geschmack bewerten und eine Entscheidung treffen. Dieser Prozess muss so schnell wie möglich durchgeführt werden.

Referenzen

Horowitz-Kraus T, Breznitz Z. - Can the error detection mechanism benefit from training the working memory? A comparison between dyslexics and controls- an ERP study - PLoS ONE 2009; 4:7141.

Haimov I, Hanuka E, Horowitz Y. - Chronic insomnia and cognitive functioning among older adults - Behavioural sleep medicine 2008; 6:32-54.

Greenberg, L. M., Kindschi, C. L., & Corman, C. L (1996). TOVA test of variables of attention: clinical guide. St. Paul, MN: TOVA Research Foundation.

Korkman, M., Kirk, U., & Kemp, S (1998). NEPSY: A developmental neuropsychological assessment. Psychological Corporation.

Korkman, M., Kirk, U., & Kemp, S (1998). Manual for the NEPSY. San Antonio, TX: Psychological corporation.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein