Wähle deine Plattform und kaufe
Probiere einen kostenlosen Monat mit 10 Lizenzen aus.
Wofür verwendest du dein Konto?
Jetzt registrieren
loading

Durch Nutzung der Software bzw. durch deine Registrierung, erklärst du, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von CogniFit gelesen sowie verstanden zu haben und anzuerkennen.

corporativelanding_Test_wifivi_social_picture

Sehfähigkeitstest

WIFIVI

  • Neuropsychologische Bewertung

  • Bewertung kognitiver Fähigkeiten, die mit dem Sichtfeld zu tun haben.

  • Bei dieser Bewertung werden die Resultate analysiert und mögliche kognitive Abweichungen identifiziert. Versuche es!

loading

Technische Spezifikationen

Dieser Test wurde auf der Grundlage des Useful Field of Vision (UFOV) Tests und anderen neuropsychologischen Bewertungsserien entwickelt, die das Sichtfeld messen. Damit wird die Menge der visuellen Inforamtion, die eine Person erhält wenn etwas vor ihr aufscheint, analysiert. Um diese Aufgabe zu erfüllen, muss der Nutzer sehr gut aufpassen, denn hier sind sowohl Aufmerksamkeit als auch eine gute Sichtweite gefragt, um die besten Resultate zu erzielen.

  • Bewertete kognitive Fähigkeiten:Breite des Sichtfeldes
  • Erlaubte Zeit:Zwischen 60 und 70 Sekunden
  • Anwendungsbereiche:Erziehungspsychologie, klinische Psychologie, Neurospychologie und allgemeine Medizin
  • Format:Computergestützter Online-Test (PC, Handy, Tablet).
  • Ziel: Beachte das erste Bild, das auf dem Bildschirm erscheint und sage vorher, welche drei Bilder als nächstes auftauchen werden.
  • Anleitung: Ein Objekt erscheint auf dem Bildschirm für wenige Sekunden. Du musst dir merken, welches der drei Bilder bereits zuvor auf dem Bildschirm zu sehen war. Die Bilder werden immer kürzer gezeigt, sodass der Nutzer immer weniger Zeit hat, diese zu beobachten und im nächsten Bildschirm zu reproduzieren.

Referenzen

Tsotsos, L. E., Roggeveen, A. B., Sekuler, A. B., Vrkljan, B. H., & Bennett, P. J. (2010). The effects of practice in a useful field of view task on driving performance. Journal of Vision, 10(7), 152-152.

Crabb, D. P., Fitzke, F. W., Hitchings, R. A., & Viswanathan, A. C. (2004). A practical approach to measuring the visual field component of fitness to drive. British journal of ophthalmology, 88(9), 1191-1196.

Edwards, J. D., Vance, D. E., Wadley, V. G., Cissell, G. M., Roenker, D. L., & Ball, K. K. (2005). Reliability and validity of useful field of view test scores as administered by personal computer. Journal of clinical and experimental neuropsychology, 27(5), 529-543.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein