Wähle deine Plattform und kaufe
Probiere einen kostenlosen Monat mit 10 Lizenzen aus.
Wofür verwendest du dein Konto?
Jetzt registrieren
loading

Durch Nutzung der Software bzw. durch deine Registrierung, erklärst du, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von CogniFit gelesen sowie verstanden zu haben und anzuerkennen.

Gehirnverletzung

Gehirnverletzung

Unter Gehirnverletzung versteht man eine Verletzung des Gehirns, die unabhängig vom Alter eintritt. Eine Gehirnverletzung kann für die betroffene Person eine massive Behinderung darstellen und sich durch unterschiedliche Formen kognitiver Beeinträchtigungen wie z. B. Aufmerksamkeit, Gedächtnis oder Störungen der Motorik äußern.

Zur Gehirnverletzung zählen jegliche Art von vaskulären Verletzungen, die nicht direkt durch äußere Faktoren verursacht wurden. Eine Gehirnverletzung muss von einem a Schädel-Hirn-Trauma unterschieden werden, da letzteres dadurch entsteht, dass eine von außen einwirkende Kraft das Gehirn verletzt.

Traumatische Gehirnverletzung (TGV), welche ebenfalls bekannt ist als intrakraniale Verletzung, wird durch den Schweregrad kategorisiert, die Art der Verletzung (intern oder extern) und andere Funktionen, wie die Lage der erlangten Verletzung. Wenn wir über Gehirn- oder Kopfverletzung sprechen, beziehen wir uns üblicherweise auf eine traumatische Gehirnverletzung.

TGV ist eine Hauptursache von Behinderung und kognitiver Beeinträchtigung, speziell im Kindes- und Jugendalter. Eine interessante Tatsache ist, dass Männer Gehirnverletzungen häufiger erleiden als Frauen. Ursachen und Symptome sind verschieden und hängen vom Typ der Verletzung ab. Die Hauptursachen sind Stürze, Verkehrsunfälle, Gewalt und Sport.

Verschiedene Gehirnverletzungen verursachen eine signifikante Beeinträchtigung auf die Wahrnehmung und kognitiven Fähigkeiten. Das Beibehalten starker kognitiver Fähigkeiten, ist ein wichtiger Aspekt der Gehirngesundheit und haben Einfluss auf die Lebensqualität.

CogniFit entwickelt ein wissenschaftlich gültiges Gehirntrainingsprogramm, um eine Vielzahl an kognitiven Fähigkeiten zu bewerten, zu messen und zu trainieren. Durch ein regelmäßig Training kannst du deine Wahrnehmung und jene kognitiven Fähigkeiten verbessern, die möglicherweise durch eine Gehirnverletzung oder einer traumatischen Gehirnverletzung beeinträchtigt wurden. Eine Gehirnverletzungsrehabilitation nimmt eine lange Zeit in Anspruch und erfordert für gewöhnlich eine Vielzahl an Übungen und Behandlungen, welche mit einem Spezialisten abgesprochen werden sollte.

Bewerte und trainiere deine kognitiven Fähigkeiten noch heute und steigere deine Wahrnehmung. Alle mentalen Trainingsübungen sind online verfügbar, somit kannst du jederzeit und überall dein Gehirntraining starten. Die Gehirnübungen machen Spaß und sind einfach und steigern außerdem deine gesamte Gehirngesundheit!

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein