Über Cookies auf dieser Webseite

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Online-Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Webseite weiterhin verwenden, ohne die Cookie-Präferenzen zu verändern, gehen wir davon aus, dass Sie unsere Cookie-Richtlinien akzeptieren. Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Ihre Cookie-Präferenzen verändern möchten, sehen Sie sich bitte unsere Cookie-Richtlinie an.

Annehmen
Wähle die entsprechende Plattform und kaufe
Probiere einen kostenlosen Monat mit 10 Lizenzen aus.
Wofür ist das Konto?
Willkommen bei CogniFit! Willkommen bei CogniFit für Forscher!

Du wirst ein persönliches Konto anlegen. Diese Art von Konto soll dir helfen, deine kognitiven Fähigkeiten zu bewerten und zu trainieren.

Du wirst ein Patientenverwaltungskonto anlegen. Dieser Bericht soll Angehörigen der Gesundheitsberufe (Ärzten, Psychologen...) bei der Diagnose und Behandlung kognitiver Störungen helfen.

Du wirst ein Familienkonto anlegen. Dieses Konto ermöglicht deinen Familienmitgliedern den Zugang zu CogniFit-Bewertungen und -Trainings.

Du wirst ein Forschungskonto anlegen. Dieses Konto wurde speziell entwickelt, um Forscher bei ihren Studien in kognitiven Bereichen zu unterstützen.

Du wirst ein Konto zur Verwaltung von Schülern anlegen. Dieses Konto soll bei der Diagnose und Intervention von kognitiven Störungen bei Kindern und Jugendlichen helfen.

loading

Für die eigene Nutzung (ab 16 Jahren). Kinder unter 16 Jahren können die CogniFit-Plattform für Familien verwenden.

Durch Nutzung der Software bzw. durch deine Registrierung, erklärst du, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Impressum und Datenschutzrichtlinien von CogniFit gelesen sowie verstanden zu haben und anzuerkennen.

corporativelanding_CUT_THE_CAKE_social_picture
  • Spiele "Bunte Biene" online und verbessere deine kognitiven Fähigkeiten

  • Erhalte Zugang zu diesem wissenschaftlichen Tool zum Gehirntraining

  • Fordere dein Gehirn heraus

Jetzt beginnen

Wie funktioniert das Gehirnspiel "Bunte Biene"?

"Bunte Biene" ist ein Gehirnspiel, mit dem die Aufmerksamkeit stimuliert wird. Das Ziel der Biene ist, Blätter mit einer bestimmten Farbe zu beseitigen. Anfangs scheint dies einfach zu sein, doch das Spiel wird immer schwieriger und du musst dich gut konzentrieren, um die Biene am Leben zu erhalten.

CogniFit hat dieses Spiel entwickelt, um das Gehirn herauszufordern und die kognitive Leistung zu verbessern. Es ist ein perfektes Spiel für jedes Familienmitglied, da sich der Schwierigkeitsgrad immer an die Bedürfnisse jedes Benutzers anpasst. Das macht es zu einer großartigen Option, um das kognitive Training zu optimieren und die kognitiven Fähigkeiten auf spielerische und interaktive Weise zu stärken.

Die Gehirnspiele von CogniFit, wie "Bunte Biene", ermöglichen es, dank der Neuroplastizität die kognitiven Fähigkeiten zu aktivieren und zu stimulieren.

Warum ist "Bunte Biene" so beliebt? - Geschichte

"Bunte Biene" ist ein Konzentrationsspiel. Es basiert auf typischen Spielen, bei denen die Wechselbeziehung und Aufmerksamkeit wichtig sind. Das Hauptziel ist, dass der Benutzer konzentriert bleibt, um die Blätter mit der auf dem Bildschirm angezeigten Farbe zu entfernen.

Das Ziel des Spiels ist es, alle Blätter mit der auf dem Marker angegebenen Farbe zu entfernen.

Pass auf, denn während des Spiels musst du dir den Bonus holen und Hindernissen ausweichen.

Du musst aufmerksam sein, denn allmählich wird das Spiel schwieriger.

Wie verbessert das Gehirnspiel "Bunte Biene" meine kognitiven Fähigkeiten?

Das Training mit CogniFit-Spielen wie "Bunte Biene" stimuliert ein bestimmtes Muster der neuronalen Aktivierung. Indem dieses Muster konsequent wiederholt und trainiert wird, kann es helfen, neue Synapsen zu schaffen, die neuronalen Schaltkreise zu reorganisieren und geschwächte oder beschädigte kognitive Funktionen wiederherzustellen.

Das Spiel "Bunte Biene" hilft, die Aufmerksamkeit zu trainieren. Die konsequente Stimulierung der Aufmerksamkeit kann dazu beitragen, neue Synapsen zu bilden, die neuronalen Schaltkreise zu reorganisieren und in der Folge die kognitiven Funktionen zu verbessern.

1. WOCHE

2. WOCHE

3. WOCHE

Orientative grafische Projektion der neuronalen Netze nach 3 Wochen.

Orientative grafische Projektion der neuronalen Netze nach 3 Wochen.

Was passiert, wenn ich meine kognitiven Fähigkeiten nicht trainiere?

Unser Gehirn ist darauf ausgelegt, Ressourcen zu sparen, daher neigt es dazu, ungenutzte Verbindungen zu eliminieren. Wenn also eine kognitive Fähigkeit normalerweise nicht verwendet wird, stellt das Gehirn keine Ressourcen für dieses Muster der neuronalen Aktivierung bereit und wird dadurch zunehmend schwächer. Dadurch wird diese kognitive Funktion schwächer, wodurch wir bei unseren täglichen Aktivitäten weniger effektiv sind.

Bitte E-Mail-Adresse eingeben