Über Cookies auf dieser Webseite

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Online-Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Webseite weiterhin verwenden, ohne die Cookie-Präferenzen zu verändern, gehen wir davon aus, dass Sie unsere Cookie-Richtlinien akzeptieren. Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Ihre Cookie-Präferenzen verändern möchten, sehen Sie sich bitte unsere Cookie-Richtlinie an.

Annehmen
Wähle die entsprechende Plattform und kaufe
Probiere einen kostenlosen Monat mit 10 Lizenzen aus.
Wofür ist das Konto?
Jetzt registrieren

Bestätige, dass du das Training und/oder die Bewertungen für dich persönlich verwendest. Du wirst ein persönliches Konto erstellen. Dieses Konto hilft dir bei der Bewertung und beim Training deiner kognitiven Fähigkeiten.

Bestätige, dass du das Training und die kognitiven Bewertungen für deine Patienten möchtest.Du wirst ein Konto einrichten, um deine Patienten zu verwalten. Dieses Konto hilft Experten im Gesundheitsbereich (Ärzte, Psychologen...) bei der Diagnose und Intervention im Falle von kognitiven Störungen.

Bestätige, dass du das Training und/oder die kognitiven Bewertungen für deine Familie oder Freunde möchtest. Du wirst ein Familienkonto einrichten. Dieses Konto ermöglicht es dir, deiner Familie Zugang zu den CogniFit-Bewertungen und Trainingseinheiten zu geben.

Bestätige, dass du das Training und die kognitiven Bewertungen für die Teilnehmer an einer Forschungsstudie möchtest. Du erstellst ein Forschungskonto. Das ist ein spezielles Konto, das Forschern bei ihren Studien in kognitiven Bereichen hilft.

Bestätige, dass du das Training und die kognitiven Bewertungen für deine Schüler möchtest. Du wirst ein Konto einrichten, mit dem du deine Schüler verwalten kannst. Dieses Konto hilft dir, kognitive Störungen bei Kindern und jungen Studenten zu diagnostizieren und zu behandeln.

Für die eigene Nutzung (ab 16 Jahren). Kinder unter 16 Jahren können die CogniFit-Plattform für Familien verwenden.

loading

Durch Nutzung der Software bzw. durch deine Registrierung, erklärst du, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Impressum und Datenschutzrichtlinien von CogniFit gelesen sowie verstanden zu haben und anzuerkennen.

corporativelanding_LANDING-DIGITS-00_social_picture
  • Spiele "Zahlen" online, um deine kognitiven Fähigkeiten zu stärken

  • Dieses wissenschaftliche Hilfsmittel zum kognitiven Training macht Spaß und ist unterhaltsam

  • Stimuliere dein Gehirn mit einer mathematischen Herausforderung

Jetzt beginnen

Gehirnspiel "Digits": Worum geht es?

Sich auf ein Denkspiel wie "Digits" einzulassen, kann sehr anregend und herausfordernd sein. Dieser Zeitvertreib soll das Arbeitsgedächtnis, das visuelle Scannen und die Verarbeitungsgeschwindigkeit trainieren. Das Hauptziel ist, Zahlen gedanklich zu ordnen, um sie von der niedrigsten zur höchsten Zahl oder in umgekehrter Reihenfolge zu eliminieren.

Dieses Spiel wurde mit dem Ziel entwickelt, das visuelle Scannen durch Zahlen zu stimulieren. Es ist ein Spiel, das sich an das Niveau des Benutzers anpasst und für alle ab 7 Jahren geeignet ist. Das macht "Digits" zu einer perfekten Wahl für alle, die ihren Geist anregen und ihre kognitiven Fähigkeiten durch ein mathematisches Spiel stärken wollen.

Denkspiele wie "Digits" von CogniFit ermöglichen es uns, unsere Verarbeitungsgeschwindigkeit zu trainieren und helfen, kognitive Fähigkeiten durch Neuroplastizität zu stimulieren.

Ziel des Spiels ist es, in einer begrenzten Zeit verschiedene Zahlen in aufsteigender und/oder absteigender Reihenfolge nach den jeweiligen Regeln anzuordnen.

Mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad nimmt die Anzahl der zu sortierenden Ziffern zu.

Du musst versuchen, so schnell wie möglich zu sein, um nicht zu scheitern und Punkte zu verlieren, bevor die Zeit abläuft.

Warum sind Spiele wie "Digtis" so beliebt? - Geschichte

Ein grundlegender Teil der Mathematik ist der Zahlenwert, das heißt, ob eine Zahl größer, gleich oder kleiner als eine andere ist. Obwohl wir das bereits in der Kindheit lernen und wir alle dieses Konzept leicht verstehen, wird es oft zur Herausforderung, wenn wir mehrere Zahlen vor uns haben und wir diese in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge ordnen müssen.

Solche Spiele sind in der Regel sehr unterhaltend und erfreuen sich deshalb auch in jedem Alter großer Beliebtheit. CogniFit hat eine Online-Version erstellt, die nicht nur verschiedene Schwierigkeitsgrade berücksichtigt, sondern auch ein einfaches und leicht zu bedienendes Design aufweist.

Wie kann ich mit dem Gehirnspiel "Digits" meine kognitiven Fähigkeiten verbessern?

Spiele wie "Digits" von CogniFit stimulieren ein spezifisches neuronales Aktivierungsmuster. Das konsequente Wiederholen und Trainieren dieses Musters kann dabei helfen, neue Synapsen zu bilden, die neuronalen Schaltkreise zu reorganisieren und geschwächte oder beschädigte kognitive Funktionen wiederherzustellen.

Die konsequente Stimulierung unserer Fähigkeiten kann dazu beitragen, neue Synapsen zu schaffen, die neuronalen Schaltkreise neu zu organisieren und die kognitiven Funktionen zu verbessern. "Digits" soll die Fähigkeiten in Bezug auf Planung und Verarbeitungsgeschwindigkeit stimulieren.

1. WOCHE

2. WOCHE

3. WOCHE

Grafische Projektion der neuronalen Netze nach 3 Wochen.

Orientative grafische Projektion der neuronalen Netzwerke nach 3 Wochen.

Was passiert, wenn ich meine kognitiven Fähigkeiten nicht trainiere?

Unser Gehirn ist darauf ausgelegt, Ressourcen zu sparen, daher neigt es dazu, Verbindungen, die nicht genutzt werden, zu eliminieren. Wenn also eine kognitive Fähigkeit normalerweise nicht genutzt wird, stellt das Gehirn keine Ressourcen für dieses Muster der neuronalen Aktivierung zur Verfügung, sodass es immer schwächer wird. Dadurch fällt es uns schwerer, diese kognitive Funktion zu nutzen, wodurch wir bei unseren täglichen Aktivitäten weniger effektiv sind.

Bitte E-Mail-Adresse eingeben