Wähle die entsprechende Plattform und kaufe
Probiere einen kostenlosen Monat mit 10 Lizenzen aus.
Wofür ist das Konto?
Jetzt registrieren
loading

Durch Nutzung der Software bzw. durch deine Registrierung, erklärst du, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von CogniFit gelesen sowie verstanden zu haben und anzuerkennen.

corporativelanding_PlataformaMedica_social_picture

Medizinische Plattform für Gesundheitsexperten

Neuropsychologische Instrumente zur Bewertung, Stimulation und kognitiven Rehabilitation

  • Medizinische Plattform für Gesundheitsexperten

  • Instrumente und Tests für die neuropsychologische Bewertung Ihrer Patienten

  • Computergestützte Batterie zur Gehirnstimulation und/oder kognitiven Rehabilitation

loading

Medizinische CogniFit-Plattform. Erhalten Sie Zugang zu verschiedensten Instrumenten zur kognitiven Bewertung, Analyse, Stimulation und/oder Rehabilitation. Diese neurowissenschaftliche Plattform wurde speziell entwickelt, um Gesundheitsexperten (Ärzten, Psychologen usw.) bei der Erkennung, Diagnose und Intervention kognitiver Störungen zu helfen.

Diese innovative medizinische Online-Plattform ist ein professionelles Werkzeug, das Gesundheitsexperten Folgendes erlaubt:

  • Ein komplettes Screening der kognitiven Funktionen des Patienten durchzuführen.
  • Mögliche kognitive Defizite zu erkennen und den Zusammenhang zu bestimmen Pathologien zu verstehen, um einfacher eine Diagnose stellen zu können.
  • Die Fortschritte und Rehabilitation des Patienten zu überwachen.
  • Computergestützte Werkzeuge zur Gehirnstimulation oder kognitiven Rehabilitation der Patienten zusammenzustellen, indem verschiedene klinische Übungsbatterien genutzt werden.

Patient #141

Cate Brown

catebrown@mail.com

59 Jahre alt

Letzte Aktivität: 02/01/2016 | 4:09 min

Registrierungsdatum: 01/01/2013

Komplette Anzahl der Logins: 23

Inhibitionsfähigkeit

598

Fokussierung

608

Auditives Kurzzeitgedächtnis

468

Räumliches Vorstellungsvermögen

405

Eine neue Trainingseinheit einrichten

Personalisiertes Training

Länge der Trainingseinheit

15 min

Personalisiertes Training

Gedächtnis

Konzentration

Mentales Planen

Chemotherapie

Ältere Menschen ab 55 Jahren

Kopfrechnen

Räumliches Vorstellungsvermögen

Schlafstörungen

Darwin Science Institute

Teilnehmer: 135

Gruppen: 24

Über 60 Jahre alt

Kontrollgruppe

Teilnehmer: 11

Teilnehmer hinzufügen

Über 60 Jahre alt

Normale Gruppe

Teilnehmer: 11

Teilnehmer hinzufügen

Gedächtnistest

Kontrollgruppe

Teilnehmer: 5

Teilnehmer hinzufügen

Gedächtnistest

Normale Gruppe

Teilnehmer: 5

Teilnehmer hinzufügen

Neue Gruppe erstellen

Name

Art der Gruppe

Kontrollgruppe

Normale Gruppe

Speichern

Kontoeinstellungen: Manual

Daniel Foster

Gedächtnistest

Kontrollgruppe

0
Personalisiertes Training
1
Gedächtnis
0
Konzentration
1
Mentales Planen
0
Fahrkonzentration
0
Ältere Menschen ab 55 Jahren
0
Räumliches Vorstellungsvermögen
0
Schlaganfall
1
Schlafstörungen
1
Kopfrechnen
2
Zeit zwischen den Trainingssitzungen (Stunden)
Allgemeine kognitive Bewertung

Anzahl der Trainingszyklen

5

Senden

Student #231

Paul Perkins

DaVinci High School

12 Jahre alt | Rechtshänder

ADHS

DaVinci High School

Studenten: 357

Rechnen

Logik

Schreiben

Lesen

Arbeitsgedächtnis

565

Benennung

411

Visuelle Wahrnehmung

355

Visuelles Kurzzeitgedächtnis

392

Verarbeitungs-geschwindigkeit

450

Fokussierung

298

ADHS Intervention
Training
Kognitive Fähigkeiten
Fokussierung
Räumliches Vorstellungsvermögen
Visuelles Scanning
Diese Trainingseinheit an Paul Perkins schicken
Stärken
Naturwissenschaften
Sprache und Literatur
Kunst

Neuropsychologische Bewertung deiner Patienten

Neuropsychologische Bewertungsbatterie für Gesundheitsexperten:

Die medizinische Online-Plattform von CogniFit besteht aus einer neuropsychologischen Testbatterie und standardisierten Instrumenten, welche ein komplettes kognitives Screening des Patienten ermöglichen. Informationen und Ergebnisse sind für Gesundheitsexperten von großem Nutzen, da diese eine verlässliche Quelle der Diagnostik darstellen.

Diese Online-Testbatterie erlaubt es Ärzten oder anderen Experten, verschiedene kognitive Bereiche der Patienten zu analysieren und zu verstehen.

  • Durch eine computergestützte neuropsychologische Analyse können über 20 grundlegende kognitive Fähigkeiten bewertet werden.
  • Diese Bewertung hilft Experten, Defizite zu entdecken und den Schweregrad der kognitiven Abweichungen zu bestimmen.
  • Die medizinische Plattform ermöglicht es, Werte mit Referenzdaten zu vergleichen, Schaubilder und Berichte zu erstellen.
  • Die neuropsychologische Bewertung von CogniFit ist für Gesundheitsexperten ein wertvolles Instrument, um bestimmte Störungen zu identifizieren und zu erkennen.
  • Dieses Instrument ermöglicht auch die Überwachung der Intervention und Rehabilitation jedes einzelnen Patienten.

Stimulation und kognitive Rehabilitation

Stimulation und/oder kognitive Rehabilitation für deine Patienten:

Die medizinische Plattform von CogniFit besteht aus klinischen Übungsbatterien mit unterhaltsamen Online-Spielen. Diese geprüfte medizinische Technologie wurde entwickelt, um die kognitiven Funktionen von Patienten zu trainieren und/oder zu rehabilitieren. Es handelt sich um ein Hilfsmittel, das durch die erhobenen kognitiven Daten mittels Analyse im vergleich zu einer normalisierten Vergleichsstichprobe (Geschlecht, Alter und Land) den Gesundheitsexperten Folgendes ermöglicht:

  • Die spezielle kognitive Situation jedes einzelnen Patienten zu verstehen.
  • Personalisierte Trainings- und Rehabilitationsprogramme für bestimmte kognitive Bereiche zu erstellen, um eine klinische Stimualtionsbatterie zur Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten jedes Patienten zu erhalten.
  • Kognitive Ergebnisse zu überwachen.

Kognitive Stimulation basiert auf der neuronalen Plastizität und der kognitiven Reserve, um mentale Funktionen durch organisierte Übungen zu verbessern. Die kognitive Rehabilitation zählt zu den meist unterstützten nicht-medikamentösen Therapien. Diese Interventionen basieren auf wissenschaftlichen Nachweisen und klinischen Studien.

Alle Instrumente zur Gehirnstimulation und kognitiven Rehabilitation, die auf der medizinischen CogniFit-Plattform zur Verfügung stehen, sind für Patienten ab einem Alter von 6 Jahren und auch für Jugendliche geeignet.

Die medizinische Plattform von CogniFit ist auf internationaler Ebene wissenschaftlich und medizinisch anerkannt. Ihre Benutzung ist intuitiv und für Experten ohne spezielles Training in kognitiven Bewertungsbatterien möglich. Die computergestützten Tests und kognitiven Stimulationsprogramme lassen sich ebenfalls einfach bedienen und sind benutzerfreundlich gestaltet.

Alle Tests wurden klinisch validiert und getestet. Zudem wurden sie auf Grundlage bereits existierender Instrumente und anhand von ausführlichen Literaturrecherchen entwickelt.

Referenzen: Conners, C. K. (1989). Manual for Conners’ rating scales. North Tonawanda, NY: Multi-Health Systems. • Wechsler, D. (1945). A standardized memory scale for clinical use. The Journal of Psychology: Interdisciplinary and Applied, 19(1), 87-95 • Korkman, M., Kirk, U., & Kemp, S (1998). NEPSY: A developmental neuropsychological assessment. Psychological Corporation. Korkman, M., Kirk, U., & Kemp, S (1998). Manual for the NEPSY. San Antonio, TX: Psychological corporation. • Tombaugh, T. N. (1996). Test of memory malingering: TOMM. North Tonawanda, NY: Multi-Health Systems. • Rey. Schmidt, M. (1994). Rey auditory verbal learning test: a handbook. Los Angeles: Western Psychological Services. • Toglia, J. P. (1993). Contextual memory test. Tucson, AZ: Therapy Skill Builders. • Stroop, J. R (1935). Studies of interference in serial verbal reactions. Journal of experimental psychology, 18(6), 643. • Heaton, R. K. (1981). A manual for the Wisconsin card sorting test. Western Psycological Services. • Shallice, T (1982). Specific impairments of planning. Philosophical Transactions of the Royal Society B: Biological Sciences, 298(1089), 199-209. • Hooper, E. H. (1983). Hooper visual organization test (VOT). • Greenberg, L. M., Kindschi, C. L., & Corman, C. L. (1996). TOVA test of variables of attention: clinical guide. St. Paul, MN: TOVA Research Foundation. • Asato, M. R., Sweeney, J. A., & Luna, B (2006). Cognitive processes in the development of TOL performance. Neuropsychologia, 44(12), 2259-2269. • Goh, D. S., & Swerdlik, M. E. (1985). FROSTIG DEVELOPMENTAL TEST OF VISUAL PERCEPTION. Test critiques, 2, 293. • Peretz C, Korczyn AD, Shatil E, Aharonson V, Birnboim S, Giladi N. - Computer-Based, Personalized Cognitive Training versus Classical Computer Games: A Randomized Double-Blind Prospective Trial of Cognitive Stimulation - Neuroepidemiology 2011; 36:91-9.

Bitte E-Mail-Adresse eingeben