Wähle deine Plattform und kaufe
Probiere einen kostenlosen Monat mit 10 Lizenzen aus.
Wofür verwendest du dein Konto?
Jetzt registrieren
loading

Durch Nutzung der Software bzw. durch deine Registrierung, erklärst du, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von CogniFit gelesen sowie verstanden zu haben und anzuerkennen.

Kognitive Fähigkeiten

Kognitive Fähigkeiten

Geteilte Aufmerksamkeit:

Geteilte Aufmerksamkeit:

Die geteilte Aufmerksamkeit ist die Fähigkeit, ohne Probleme mehrere Handlungen gleichzeitig auszuführen, während sich die Aufmerksamkeit auf zwei oder mehrere Umweltreize oder Aufgaben richten. Wenn Menschen gleichzeitig mehrere Aufgaben erledigen, müssen sie ihre Aufmerksamkeit teilen, was die Leistung schwächen kann. Studien zufolge, können wir mit Übung besser mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen

Im Alltag müssen wir unsere Aufmerksamkeit oft teilen. Wenn wir Auto fahren, hören wir Radio und achten gleichzeitig auf die Straße, d.h. wir müssen unsere Handlungen und die Handlungen Anderer überwachen, um unseren nächsten Schritt zu planen. Wenn unsere geteilte Aufmerksamkeit schwindet, fällt es uns schwerer, zwei Aufgaben gleichzeitig zu bewältigen, wie z. B. beim Kochen gleichzeitig zu telefonieren.

Beispiel: Du nimmst einen Kollegen oder eine Kollegin auf deinem Heimweg im Auto mit. Wenn er/sie mit dir über Büroklatsch plaudern möchte, TEILST DU deine AUFMERKSAMKEIT zwischen der Autobahn und einer Geschichte über den neuen Star der Personalabteilung.

Beispiel: Du sitzt in einer Besprechung, wo du dir die Präsentation deines Kollegen anhörst sowie gleichzeitig deine Notizen überfliegst. Da du als Nächster an der Reihe bist, gehst du, während du zuhörst, nochmals deine Aufzeichnungen durch. Du scheinst dich also dafür entschlossen zu haben, deine Aufmerksamkeit so zu teilen, dass das deinem Kollegen Zuhören im Vordergrund steht und das Überfliegen deiner Aufzeichnung eine untergeordente Bedeutung bekommt. Das Trainieren der Aufmerksamkeit erhöht die Menge der für die Informationsverarbeitung benötigten Aufmerksamkeitsressourcen und ermöglicht das gleichzeitige Ausführen von zwei Aufgaben.

Zurück zu den kognitiven Fähigkeiten

Ein wissenschaftliches Video
So funktioniert es

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein