Wähle deine Plattform und kaufe
Probiere einen kostenlosen Monat mit 10 Lizenzen aus.
Wofür verwendest du dein Konto?
Jetzt registrieren
loading

Durch Nutzung der Software bzw. durch deine Registrierung, erklärst du, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von CogniFit gelesen sowie verstanden zu haben und anzuerkennen.

Kognitive Fähigkeiten

Kognitive Fähigkeiten

Augen-Hand-Koordination

Augen-Hand-Koordination

Augen-Hand-Koordination ist der Grad der Empfindlichkeit, mit der Auge und Hand synchronisiert sind, wobei die Augen ihre Aufmerksamkeit auf etwas richten und die Hände die Aufgabe ausführen. Da unsere Handbewegungen aufgrund visueller Reize und Feedback durchgeführt werden, handelt es sich bei der Augen-Hand-Koordination um eine komplexe Fähigkeit.

Die Augen-Hand-Koordination spielt in vielen alltäglichen Handlungen eine wichtige Rolle. Ohne sie wären wir nicht imstande, einfache Aufgaben wie Schreiben, Kochen, Bewegen von Gegenständen, Tippen und noch viele weitere Alltagsaktivitäten auszuüben.

Beispiel: Du brauchst Bargeld und fährst zum nächsten Geldautomaten. Dort angekommen, KOORDINIERT das Gehirn deine Augen und Hände, damit du die Magnetkarte einführen, die Geheimzahl eingeben und das Geld entnehmen kannst.

Beispiel: Beim Autofahren bedarf es einer ständigen Augen-Hand-Koordination. Aufgrund der von den Augen über den Zustand des Verkehrs oder Straße weitergeleiteten Informationen, kommt es fortlaufend zu Bewegungen der Hände auf dem Lenkrad. Nägel hineinschlagen, einen Schlüssel in ein Schloss stecken, Knöpfe schließen, Stricken, Weben, Nähen und Schreiben sind weitere Tätigkeiten, für die Augen-Hand-Koordination.

Zurück zu den kognitiven Fähigkeiten

Ein wissenschaftliches Video
So funktioniert es

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein